21.05.2016, 07:54 Uhr

Highlights des Nova Rock

NICKELSDORF (chriss). Wiese, Windräder und endlose Weite – so sehen die Pannonia Fields II 360 Tage im Jahr. An den restlichen Tagen im Jahr tut sich ein bisschen mehr. "Ich bin richtig stolz, das Nova Rock in Nickelsdorf zu haben", erzählt Bgm. Gerhard Zapfl, der das größte Rockfestival Europas vor zwölf Jahren in den Grenzort holte. Und das mit Erfolg. Jahr für Jahr strömen tausende Besucher in das riesige Areal und feiern drei Tage lang mit zig verschiedenen Bands. Laut Zapfl ist es das besondere Flair, dass dieses Festival so einzigartig macht. Deshalb wird es bis zum Jahr 2021 jedes Jahr das Nova Rock geben.

Musik-Highlights
Den Ortschef freut's, denn er ist jedes Jahr fast rund um die Uhr am Gelände und hilft aus, wenn er gebraucht wird. "Die Gemeinde unterstützt und steht zu 100 Prozent hinter der Veranstaltung. Deshalb läuft die Zusammenarbeit auch so gut", schätzt Zapfl die Kooperation mit Nova Rock-Mastermind Ewald Tatar. Ein bisschen ruhiger wird es für ihn dann, wenn die Nacht einbricht. "Dann genieße ich die Live-Acts und freue mich, wenn alles friedlich abläuft." Seine musikalischen Highlights in den letzten elf Jahren? "Ganz klar Metallica und im Vorjahr Kiss", erzählt der Rockfan. Auch für den heurigen Musikreigen von 9.-12. Juni freut er sich schon: "Die Red Hot Chili Peppers, sind mein Highlight am Sonntag. Mit Wanda und Seiler & Speer kommen die Shootingstars aus Österreich." Dass sogar Nickelsdorfer Volksmusik mit "Wendis Böhmischer Blasmusik" ein Publikumsmagnet wurde, ist für Zapfl phänomenal.

Besucherservice
Nicht nur die Pannonia Fields II sind einzigartig, auch das Service der Gemeinde. Geldbörsel, Handys oder Schlüssel werden am Areal liegen gelassen. "Bereits am Montag nach dem Nova Rock versuchen wir die Gegenstände zu personalisieren und an die jeweiligen Personen zurückzuschicken." Für Zapfl ist wichtig, dass die Gemeinde nicht nur aufgrund der Flüchtlingssituation im Vorjahr bekannt ist, sondern durch ein friedliches und erfolgreiches Rockfestival, das über die Ländergrenzen ein Publikumsmagnet ist.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.