25.05.2016, 13:07 Uhr

Mein Körper gehört mir!

Ein interaktives Theater gegen sexuellen Missbrauch an Kindern an der VS Mönchhof

Dank der Unterstützung des Lions Club, dessen Anliegen es ist zu helfen, konnte dieses Programm an der VS Mönchhof stattfinden.
Ziel ist es, die Schüler in ihrem Wissen zu stärken, dass ihr Körper ihr persönliches Eigentum ist. Er gehört ihnen und nur sie wissen, wie ihr Körper fühlt.
Durch dieses Theaterprogramm lernen die Kinder
• Mut zu haben
• ihr Selbstvertrauen zu stärken und somit
• Situationen besser einzuschätzen
• ihren Körper als Eigentum, als etwas Wertvolles und Schützenswertes anzusehen
• „Ja”- und „Nein”-Gefühle auszusprechen
• eigenen Gefühlen zu trauen
• was sexuelle Misshandlung durch Fremde und Familienangehörige bedeutet
• dass es feste Regeln gibt, die sie schützen
Durch „Mitmachen und Theaterspielen“ werden die Schüler spielerisch und angstfrei mit der Thematik vertraut gemacht, es werden Lösungen gezeigt und das Selbstvertrauen gestärkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.