23.06.2016, 14:46 Uhr

Rezept Zucchininudeln

Zucchininudeln - hmm lecker!
Mit den ersten Zucchinis habe ich heute zum ersten Mal im heurigen Jahr eines der Lieblingsessen meiner Kinder, Zucchininudeln, zubereitet, die bei Benni sehr gut angekommen sind - die Großen essen im Kindergarten und bekommen ihr Leibgericht erst am Abend. (Ich gebe zu, heute habe ich somit die vegetarische Woche nicht eingehalten, aber die ersten Zucchini müssen einfach genossen werden, und ohne Schinken schmeckt die Sauce nicht so gut.)

Zutaten:
4 Zucchini
20 dag Schinken
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
1 Becher Schlagobers
Öl
Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence
geriebenen Emmentaler Käse
Vollkornspaghetti oder andere Nudeln

Zwiebel kleinwürfelig schneiden, in Öl leicht anrösten, kleinwürfelig geschnittenen Schinken dazu, ebenfalls weiterrösten. Klein gewürfelte Zucchini dazugeben, gut verrühren, weiterrösten bzw. zugedeckt dünsten lassen bis der Zucchini durchgebraten ist (je nach Geschmack weicher oder knackiger). Mit Schlagobers aufgießen, mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence würzen und mit den Spaghetti servieren. Guten Appetit!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.