13.06.2016, 10:50 Uhr

Schlepper in Nickelsdorf erwischt

Die Polizei konnte einen mutmaßlichen Schlepper verhaften

Elf Männer und sechs Frauen wurden im Laderaum eines Kastenwagens transportiert

NICKELSDORF. Sonntag früh wurde im Zuge der Grenzkontrolle an der Autobahn A4 an der ungarisch – österreichischen Staatsgrenze in Nickelsdorf ein Kleintransporter mit rumänischen Kennzeichen angehalten.

Schlepper verhaftet

Dieser Kastenwagen wurde von einem 30-jährigen rumänischen Staatsangehörigen gelenkt. Der Lenker wies sich gegenüber den einschreitenden Beamten mittels einer rumänischen Identitätskarte und einem rumänischen Führerschein aus. Bei der anschließenden Kontrolle des Innenraumen des geschlossenen Kastenwagens konnten weitere, insgesamt 17 Personen (elf Männer und sechs Frauen) festgestellt werden. Diese erwachsenen Personen wurden teilweise auf der Ladefläche sowie im Fahrgastraum sitzend transportiert. Die unrechtmäßig im Bundesgebiet aufhältigen Personen bzw. unrechtmäßig eingereisten Personen – sieben stammen aus dem Irak, sieben aus Afghanistan, zwei aus Syrien und eine aus Pakistan - wurden in das Competence-Center Eisenstadt verbracht. Der mutmaßliche Schlepper wurde in weiterer Folge nach den Bestimmungen der StPO wegen des Verdachtes der Schlepperei am Ort der Anhaltung vorläufig festgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.