09.08.2016, 10:24 Uhr

Schwerer Kite-Unfall in Podersdorf: 54-Jähriger prallte aus zehn Metern Höhe aufs Wasser

Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten 54-Jährigen ins Krankenhaus. (Foto: Archiv)
PODERSDORF. Am 6. August ereignete sich auf dem Neusiedlersee, im Gemeindegebiet von Podersdorf, ein schwerer Kite-Unfall.

Schwere Verletzungen im Brustbereich

Ein 54-Jähriger aus Podersdorf prallte aus ca. 10m Höhe auf die Wasseroberfläche und erlitt dabei schwere Verletzungen im Brustbereich. Der Mann konnte sich glücklicherweise noch selbst an das Seeufer retten.
Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.