25.07.2016, 08:03 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall in Apetlon

Der Verletzte wurde ins Krankenhaus nach Eisenstadt geflogen
Sonntag Früh lenkte ein 38-jähriger Mann aus Apetlon seinen PKW auf einer asphaltierten Gemeindestraße. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Lenker links von der Fahrbahn ab, fuhr ungebremst gegen das Heck eines unmittelbar am Fahrbahnrand abgestellten Anhängers und blieb bis zur Windschutzscheibe unter dem Anhänger stecken.
Der verletzte PKW-Lenker wurde aus dem Fahrzeug geborgen und mit dem Notarzthubschrauber ins KH Eisenstadt geflogen. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.