12.05.2016, 16:04 Uhr

Weinreben in Halbturn und Mönchhof gestohlen

MÖNCHHOF/ HALBTURN. Bisher unbekannte Täter stahlen im Zeitraum von April/Mai 2016 in Mönchhof und Halbturn insgesamt 1.000 Stk. Weinreben. In einem Weingarten auf der Riede „Rappbühläcker“ - Gemeindegebiet von Mönchhof - wurden im April 2016 500 Stk. Weinreben gepflanzt. Der Bauer hielt am 8. Mai 2016 Nachschau und mussten festgestellt, dass diese Weinreben offensichtlich kurz nach der Auspflanzung gestohlen wurden. Bereits in der Nacht von 7. auf 8. Mai 2016 wurden ebenfalls 500 Stk. Weinreben aus einem Weingarten in der Riede „Lehendorfer-Triftäcker“ im Gemeindegebiet Halbturn gestohlen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.