29.04.2016, 17:01 Uhr

Zwei Mrd. Euro Ausgaben für Flüchtlinge

Unser Herr Finanzminister hat vor kurzem in einer Rede im Parlament festgestellt das im Budget für 2016 zwei(!!!) Milliarden Euro an Mehrausgaben für Flüchtlinge veranschlagt werden.
Ich frage mich jetzt, wie komme ich als Steuerzahler dazu Menschen zu unterstützen die mit unserer Kultur absolut nichts am Hut haben, sich nicht integrieren wollen, unsere Sprache nicht erlernen wollen, um nur zwei Sachen zu nennen, aber unser Sozialsystem unverschämt ausnutzen.
Wenn es um unsere armen Menschen geht, und davon gibt`s eine Menge, ja dann soll mein Geld zur Unterstützung verwendet werden, ich bin aber nicht bereit Sozialschmarotzern ein schönes Leben zu gestalten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.