17.04.2016, 22:19 Uhr

12. Int. ROBI RAJH OPEN Jiu Jitsu-Turnier

v.l.: Lisa, Vanessa und Selina
Am 16. und 17. April 2016 fand in Maribor (Slowenien) das zum European Cup zählende 12. Internationale ROBI RAJH OPEN Jiu Jitsu-Turnier statt.

Der Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern war bei diesem Turnier mit drei Kämpferinnen vertreten.

Vanessa KLINGER konnte sich bei ihrem ersten Internationalen Jiu Jitsu Turnier in der Klasse U15 -48kg mit Siegen gegen Sabrina BLÜMEL (Alt Erlaa /Wien), Tara STELCAR (SLO) und Tamara ZUMIC (Bosnien u. Herzegowina) den 1.Platz und somit den Turniersieg in ihrer Klasse holen.

Ebenfalls die Goldmedaille erkämpfte sich ihre Vereinskollegin Lisa FUHRMANN. Sie gewann ihre Kämpfe gegen Lena KOSTANJSEK und Masa MEDVESEK aus Slowenien sowie gegen Jovana VUKCEVIC aus Montenegro und sicherte sich somit ebenfalls den Turniersieg.

Die BSSM-Schülerin Selina NOVAK belegte bei den Frauen U21 in der für sie ungewohnten höheren Gewichtsklasse -62kg den 3.Platz und holte somit die Bronzemedaille. Der Sieg in dieser Klasse ging an die Slowenin Iva SIMCIC.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.