14.03.2016, 12:29 Uhr

Grasshoppers verlieren erstes Halbfinale

Die Grashoppers Zurndorf sind schon über Jahre eine Macht. (Foto: flake)
MITTERSILL (flake). Die Grasshoppers Zurndorf verlieren ihr erstes Halbfinalspiel in Mittersill. "Wir haben eine super Leistung gezeigt. Das Ziel ist dennoch immer das Finale", so Obfrau Timna Pamer. Es folgen noch die Spiele zwei und drei, wo die Nordburgenländerinnen doch noch das Floorball-Endspiel erreichen können. Dort waren die Grasshoppers noch nie: "Irgendwann wird das Glück auf unserer Seite sein", so Pamer.

Auch die U19-Burschen haben etwas Tolles geschafft. "Sie haben sich für den Finalspieltag am 23 und 24 April in Wien qualifiziert! Im Halbfinale treffen wir auf Wien." Auch die U15-Mädels und U17-Burschen sind auf Playoff-Kurs."

Dagegen sind die U19-Mädels bereits Meister. "Wir sind ohne Erwartungen zur U19-ÖM nach Wien gefahren. Mit einem im Vergleich zu den anderen Teams sehr junge Mannschaft. Nach einem Sieg gegen Titelverteidiger Wien, und Villach ging es gegen Innsbruck im letzten Spiel um alles! Und da haben wir es wirklich gepackt."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.