06.06.2016, 12:51 Uhr

Neusiedler Pétanque Spielerin momentan unbesiegbar

Vlnr. Isabella Schimak (PVN), Sven Thill (PVN), Karlheinz Aichholzer (KBC, Organisator)

Isabellas Erfolgsserie reißt nicht ab.

Bei der ÖM Doublette Mixte (erstmals in Österreich ausgetragen) sicherte sich Isabella Schimak ihren vierten Österreichischen Meisterschaftstitel in Folge. Es war ein super spannendes Finale gegen ihren Vater und Vereinsobmann Gerald Schimak. Führte die Neusiedlerin mit ihrem Mitspieler Sven Thill zu Beginn souverän, gelang es ihrem Vater, gemeinsam mit der Vereinskollegin Yvonne Schüpbach, den Ausgleich in der vorletzten Aufnahme herzustellen. In der letzten Aufnahme mit den letzten beiden Spielkugeln gelang es Isabella das Spiel für sich zu entscheiden. Spannung und Dramatik pur bis zur letzten Kugel!
Damit haben nun zwei Neusiedler Teams die erste österreichische Doublette Mixte Meisterschaft gewonnen und Platz 1 und Platz 2 besetzt. Der dritte Platz ging an die Spieler der Wiener Trilogie(WT).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.