Rossatz-Arnsdorf: Hochwasser

15 Bilder

Bezirk: Feuerwehr Leute helfen in Bosnien

Doris Necker
Doris Necker aus Krems an der Donau | am 02.06.2014 | 94 mal gelesen

Wer die Hochwasser der Donau kennt und die daraus resultierenden Folgen schon mal bearbeitet hat, kann auf eine große Einsatzerfahrung zurück greifen. Nun stellen Sie sich vor, der Fluß geht zurück, aber das Wasser außerhalb des Flussbettes bleibt bestehen. So ist zur Zeit die Situation in der Stadt Orasje, Bosnien. Durch Dammbruch, aufeinandertreffen von Hochwasserwellen und massiven Ausuferungen drang das Wasser in Bereiche...

Bildergalerie, Hochwasser, Hilfe, einsatz, Bosnien, dringend
Bildergalerie zum Thema Hochwasser
1
1
1
1
241 Bilder

Katastrophenalarm: Pegel sinken, Höhepunkt scheint überstanden, Kleinräumige Überflutungen und Muren weiterhin gefährlich

Oswald Hicker
Oswald Hicker aus Land Niederösterreich | am 21.05.2014 | 12047 mal gelesen

30-jährliches Hochwasser an der Pielach, Ybbs, Erlauf, Gölsen und Leitha. Katastrophenalarm in den Bezirken St. Pölten und Lilienfeld. 2800 Feuerwehrleute im Einsatz. Und es regnet weiter. Alle aktuellen Informationen und Bilder aus den betroffenen Regionen finden Sie auch auf unserem Hochwasser-Channel. Hier gehts zum Channel!

Hochwasser, niederösterreich, Ybbs, lilienfeld, Traisen, hochwasser2014, Schwarza, pielach, Triesting
1 Bild

AKUTteam NÖ auch bei aktuellem Hochwasser in erhöhter Bereitschaft

NÖ Landesakademie
NÖ Landesakademie aus Sankt Pölten | am 20.05.2014 | 126 mal gelesen

250 Einsätze im ersten Halbjahr geleistet

Hochwasser, Hilfe, Bereitschaft, akutteam
1 Bild

Lügenkanzler und Rauchsheriff: Die besten Momente der Bezirksblätter im TV

Oswald Hicker
Oswald Hicker aus Land Niederösterreich | am 08.01.2014 | 459 mal gelesen

Mit Video: Jahresrückblick mit emotionalen Landespolitikern, streitenden Ministern, starken Hochwasseropfern, Anti-Rauch-Kämpfern und einem Mann der sich selbst besiegt und 200 Kilo abgenommen hat.

Hochwasser, 2013, St. Pölten, abnehmen, Landtagswahl, Diät, Jahresrückblick, emmersdorf, p3tvh, rauchsheriff, Buchmayr, Hicker fragt nach
1 Bild

Volkshilfe NÖ: Ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Doris Necker
Doris Necker aus Krems an der Donau | am 12.12.2013 | 119 mal gelesen

WACHAU. Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Bundesminister Rudolf Hundstorfer zeichneten bei einer Festveranstaltung anlässlich des Internationalen Tages der Freiwilligen Ehrenamtliche VertreterInnen der Volkshilfe Niederösterreich für ihr Engagement beim Hochwasser-Einsatz aus. Stellvertretend für die vielen Ehrenamtlichen der Volkshilfe wurden die Hochwasserhelfer Hans-Peter Redl aus Dürnstein und Karl Kappelmüller aus...

Hochwasser, Ehrung, Volkshilfe, Helfer

Ein Dankeschön an Freiwillige

Doris Necker
Doris Necker aus Krems an der Donau | am 14.08.2013 | 241 mal gelesen

KREMS. Beim Tag der Kremser im Rahmen des Wachauer Volksfestes werden alle Helfer des Hochwassers von Bürgermeister Reinhard Resch vor den Vorhang gebeten: Donnerstag, 22. August 2013, 19 Uhr, beim Musikpavillion.

krems, Hochwasser, wachauervolksfest, Wachauer Volksfest, Tag der Kremser
14 Bilder

„Wir wachsen stärker“

Oswald Hicker
Oswald Hicker aus Land Niederösterreich | am 18.07.2013 | 869 mal gelesen

Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav (VP) im Sommergespräch. ihre Strategien gegen Pleiten und Flut.

Wirtschaft, Hochwasser, Interview, wachau, Export, Bohuslav
10 Bilder

Größtes Benefizevent für Hochwasseropfer in der Wachau

Online-Redaktion Niederösterreich
Online-Redaktion Niederösterreich aus Land Niederösterreich | am 18.07.2013 | 365 mal gelesen

Krems an der Donau: Österreichhallen | Am 14.08.2013 findet ab 20:00 ein BENEFIZ-EVENT zu Gunsten der Hochwasseropfer der Wachau in den Österreichhallen Krems statt.

Hochwasser, Benefiz, Live Aid
1 Bild

Ein Lob Dank an den Zusammenhalt der Weißenkirchner

Doris Necker
Doris Necker aus Krems an der Donau | am 09.07.2013 | 135 mal gelesen

WEISSENKIRCHEN. Die Gemeinde Weißenkirchen in der Wachau lud Ihre Bürger, Einsatzkräfte und alle freiwilligen Helfer zu einer Abschlussfeier und Danksagung zum Hochwassereinsatz 2013 in die Hochwasserschutzhalle nach Joching ein. Als geschäftsführender Gemeinderat und Zivilschutzbeauftragter war Regierungsrat Josef Kitzler als Einsatzleiter während des Hochwassers tätig. Er resümierte über den Ablauf und die Aktivitäten der...

Hochwasser, wachau, Weißenkirchen

Hochwasser: Endbesprechung

Doris Necker
Doris Necker aus Krems an der Donau | am 02.07.2013 | 125 mal gelesen

KREMS. Krems – Die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser Anfang Juni sind großteils abgeschlossen. Der Krisenstab unter der Leitung von Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Magistratsdirektor-Stellvertreter Mag. Hannes Zimmermann, Leopold Rohrhofer und Vertretern der Feuerwehr analysierten den Einsatz.

krems, Hochwasser
5 Bilder

Der Staub, die Lett´n, der Dreck

Oswald Hicker
Oswald Hicker aus Land Niederösterreich | am 28.06.2013 | 655 mal gelesen

Acht mal flutete die Donau schon das Haus von Elisabeth Edelbacher. Das Video des Interviews finden Sie am Ende des Beitrages. Zu unser Spendenaktion "Wir helfen" geht es hier: Wir helfen

Hochwasser, Interview, niederösterreich, wachau, hochwasser2013, Überschwemmung, Überflutung, emmersdorf, Hochwasseropfer, p3tvh, P3TV, Edelbacher
15 Bilder

60-jährige Pappel kippte bei Aufbau des Hochwasserschutzes

Doris Necker
Doris Necker aus Krems an der Donau | am 14.06.2013 | 315 mal gelesen

WEISSENKIRCHEN (don). Die Bewohner der Gemeinde Weißenkirchen mussten während des Hochwassers vor allem mit dem Grundwasser in ihren Kellern kämpfen. "Bevor der Höchststand der Donau erreicht wurde, mussten wir 450 Beohner evakuieren, um deren Sicherheit gewährleisten zu können", erklärte Bürgermeister Anton Bodenstein dem Landeshauptmann Erwin Pröll. Die Bevölkerung der Donaugemeinde konnte innerhalb des Ortes bei...

Bildergalerie, Hochwasser, Weißenkirchen
1 Bild

Arbeiterkammer hilft Flutopfern

Doris Necker
Doris Necker aus Krems an der Donau | am 13.06.2013 | 168 mal gelesen

KREMS. Bis zu 1.000 Euro zahlt die NÖ Arbeiterkammer an die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Bezirk aus. AK-Bezirkstellenleiterin Doris Schartner: „Schon in der Vorwoche hatten wir die ersten Anfragen. Sobald die Schadenskommissionen die Schäden bestätigt haben, wird die finanzielle Unterstützung ausbezahlt.“ Das Formular für die AKNÖ-Hochwasserhilfe ist auf der Homepage http:/noe.arbeiterkammer.at als Download...

krems, Hochwasser, arbeiterkammer
1 Bild

Bahn war Bussen überlegen

Simone Göls
Simone Göls aus Gmünd | am 11.06.2013 | 150 mal gelesen

„Die Wachaubahn hat ihre Feuerprobe bestanden und während des Hochwassers den öffentlichen Verkehr zwischen Krems und Emmersdorf aufrechterhalten. Als die Straßen gesperrt waren, konnten sich die Menschen auf die Wachaubahn verlassen. 5.000 Fahrgäste sind von 2. bis 10. Juni mit der Wachaubahn gefahren“, resümiert Verkehrslandesrat Karl Wilfing. „Seit 10. Juni läuft der öffentliche Verkehr in der Wachau wieder wie gewohnt“,...

Hochwasser, Wachaubahn
2 Bilder

Leberkäs, Mineral und Putztücher: SPAR unterstützt die Helfer bei den Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser

Christian Trinkl
Christian Trinkl aus Melk | am 11.06.2013 | 472 mal gelesen

Neben den Bürgern der betroffenen Ortschaften, die die Feuerwehren mit jeder Menge Essen versorgten, kamen auch die Großem zu Hilfe, darunter das Handelsunternehmen SPAR

Spende, Hochwasser, Lebensmittel, Unterstützung, Spar, hochwasser2013

EVN Hochwasserhilfe 2013

Simone Göls
Simone Göls aus Gmünd | am 11.06.2013 | 267 mal gelesen

Neben den Sofortmaßnahmen zur Wiederherstellung der Energieversorgung wird die EVN ihre vom Hochwasser betroffenen Kunden auch finanziell unterstützen. Wie in den Jahren 2002 und 2009 will EVN mit der Hochwasserhilfe rasche Unterstützung für den Wiederaufbau leisten. Das Fördervolumen beträgt rund 1,5 Mio. Euro. Folgende Maßnahmen zur Unterstützung hochwassergeschädigter EVN Kunden sind vorgesehen: · ...

Hochwasser, EVN, hochwasser2013
8 Bilder

Theiß und der Damm

Simone Göls
Simone Göls aus Gmünd | am 07.06.2013 | 626 mal gelesen

THEISS. "Da haben alle Heiligen mitgespielt, dass der Damm gehalten hat", gibt sich ein Theißer erleichtert. Sein Haus steht gleich in der Nähe des Erddammes, der zu brechen drohte. 80 Zentimeter Grundwasser steht dennoch in seinem Keller. Anderen im Ort steht das Wasser bis zur Kellerdecke. Ein provisorischer Damm entlang der S5 sollte Brunn, Stratzdorf und Gedersdorf vor Überflutung bewahren. "Das Grundwasser steigt bei...

Bildergalerie, Feuerwehr, Hochwasser, Theiß
42 Bilder

Eine Region atmet und räumt auf

Simone Göls
Simone Göls aus Gmünd | am 06.06.2013 | 728 mal gelesen

DÜRNSTEIN. Auf der Terrasse und im Eingang der Wachauer Stube in Unterloiben schöpft des Ehepaar Lux gerade Wasser und Schlamm vom Boden. "15 Zentimeter hoch ist das Wasser gestanden. Es war schlimm", sagt der Wirt, "aber nicht so schlimm wie 2002, da hatten wir 30 Zentimeter." Schon am Montag nach der Flut will er wieder in Betrieb gehen. Das ist auch den Helfern von Feuerwehr und Bundesheer zu verdanken. "Wir haben genug...

Bildergalerie, krems, Hochwasser, hochwasser2013, Dürnstein, Aufräumarbeiten
3 Bilder

Bundesheer im Hochwasser-Einsatz

Doris Necker
Doris Necker aus Krems an der Donau | am 06.06.2013 | 682 mal gelesen

BEZIRK. Um den Hochwasseropfern noch effizienter helfen zu können, wurden heute bereits ca. 400 Soldaten in den Räumen Mautern, Dürnstein, Weißenkirchen, Rohrendorf/Theiß, sowie Ardagger und Neustadl.für Evakuierungen und Hochwasserschutz-/Dammverstärkung eingesetzt.

Bildergalerie, Hochwasser, hochwasser2013, Bezirk Krems
6 Bilder

Hochwasser: Feuerwehren Tag und Nacht im Einsatz 1

Doris Necker
Doris Necker aus Krems an der Donau | am 05.06.2013 | 940 mal gelesen

BEZIRK KREMS. Tag vier des Hochwassers am 4. Juni 2013. Der Pegelstand der Donau erreicht schön langsam seinen prognostizierten Höchststand. Die mobilen Hochwasserschutzbauten sind aufgebaut. Häuser die keinen Schutz haben sind geräumt. Personen mit ihrem Hab und Gut in Sicherheit. Die Feuerwehr ist aber trotzdem am 3. Juni und 4. Juni in Summe mit 800 Feuerwehrmitglieder und 150 Feuerwehrfahrzeugen im Einsatz. In Theiß...

Bildergalerie, Hochwasser, hochwasser2013
37 Bilder

Hochwasser: Theiß bangt weiter

Doris Necker
Doris Necker aus Krems an der Donau | am 05.06.2013 | 1931 mal gelesen

KREMS. Im Stadtteil Stein bringen die aktuellen Prognosen eine leichte Entspannung beim Donauhochwasser, doch der Pegelstand bewegt sich noch immer auf hohem Niveau. Alle Sicherungsmaßnahmen bleiben daher aufrecht. Der Hochwasserschutz am Kremsfluss im Bereich des Gewerbeparks stellt an Einsatzkräfte und Freiwillige hohe Anforderungen. Der Rückstau der Donau in den Kremsfluss macht intensive Sicherungsmaßnamen entlang des...

Bildergalerie, krems, Hochwasser, wachau, hochwasser2013, Theiß
17 Bilder

Pegel sinkt leicht- die Anspannung bleibt

Simone Göls
Simone Göls aus Gmünd | am 05.06.2013 | 554 mal gelesen

KREMS/ STEIN. Es ist Mittwoch, später Vormittag. Der Donaupegel ist wieder ganz leicht gesunken, das Vertrauen in den Hochwasserschutz ein bisschen gestiegen. Darum zieht es heute einige Schaulustige in Richtung Strom. "Nur auf eigene Gefahr!", rufen die beiden Polizisten, die am Steiner Kreisverkehr positioniert sind, jenen zu, die hinter die Absperrung- zur Donau- wollen. Das Wasser rauscht, der mobile Hochwasserschutz...

Hochwasser, Donau, hochwasser2013, Krems/Stein
2 Bilder

Kein Platz für Autos aus der Gefahrenzone

Simone Göls
Simone Göls aus Gmünd | am 05.06.2013 | 568 mal gelesen

Die gesamte Stadt in Ausnahmezustand - aber ein Anrainer betreibt Parkplatz-Terror.

krems, Hochwasser, stein, hochwasser2013, Parkplatzproblem
1 Bild

Verkehrslandesrat Karl Wilfing: Die Wachaubahn springt für Buslinien in der Region ein – Auf Öffis ist Verlass!

NÖVOG Redaktion
NÖVOG Redaktion aus Sankt Pölten | am 04.06.2013 | 241 mal gelesen

Aufgrund des aktuellen Donau-Hochwassers wird die BH Krems voraussichtlich ab Sonntag, 2. Juni die Wachau für den Straßenverkehr sperren. „Auch die Buslinien der Region sind von dieser Sperre betroffen. Daher habe ich seitens des Landes NÖ den VOR und die NÖVOG beauftragt, mittels Bahnverkehr auf der Wachaubahn Ausweichmöglichkeiten zu finden“, informiert Verkehrslandesrat Karl Wilfing in einer ersten Reaktion. Der Busverkehr...

Hochwasser, NÖVOG, Öffis, hochwasser2013, Wachaubahn, VOR, Hochwasserverkehr
1 Bild

Hochwasserschutz in der Wachau hält – dort, wo es einen gibt!

Doris Necker
Doris Necker aus Krems an der Donau | am 04.06.2013 | 2473 mal gelesen

WACHAU. Die Hochwasserschutzanlagen in der Wachau erleben in diesen Stunden ihre Nagelprobe. In jenen Orten, wo sie bereits existieren, verrichten sie ihren Job. Bei weitem nicht alle Orte in der Wachau sind jedoch bereits geschützt – teils, weil die Schutzanlagen gerade in Bau oder Planung sind, teils, weil auf absehbare Zeit gar kein Schutz vorgesehen ist. Hier stehen nach dem Zurückweichen der Wassermassen umfangreiche...

Hochwasser, wachau, hochwasser2013