Oberösterreich: Hochwasser

1 Bild

Sturm, Hochwasser und Schneefall… 22./23. Oktober

Onlineportal Strudengauwetter
Onlineportal Strudengauwetter aus Pabneukirchen | am 25.10.2014 | 67 mal gelesen

Ex- Hurrikan Gonzalo brachte die vergangenen Tage einen Wettersturtz. Sturmböen bis 90km/h und Schneefall bis auf 750m. Durch die kräftigen Niederschläge in den Staulagen der Alpen wurden an der Donau auch die Hochwasserwarngrenzen überschritten! Windspitzen bis 90km/h Am 22. und 23. Oktober 2014 gab es im Bezirk Perg Sturmböen bis an die 90km/h. Durch den kräftigen Wind mussten in Perg, Arbing, Münzbach und...

Bildergalerie zum Thema Hochwasser
37
27
20
18
1 Bild

Klein-Niagara am Traunfall

A. Gasselsberger
A. Gasselsberger aus Ottnang am Hausruck | am 25.10.2014 | 86 mal gelesen

Vöcklabruck: Traunfall | Schnappschuss

1 Bild

Donau-Pegelstände sind fallend

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | am 24.10.2014 | 163 mal gelesen

Nachdem gestern am Abend die Landeswarnzentrale die „Alarmstufe Vorinformation“ nach dem neuen Oö. Notfallplan für Hochwasser, unter anderem für die Donau und den Inn, ausgerufen hatte, sind die Pegelstände von heute früh, 6 Uhr, rückläufig.

Hochwasserwarninfo- Wetterinfo!

Onlineportal Strudengauwetter
Onlineportal Strudengauwetter aus Pabneukirchen | am 23.10.2014 | 93 mal gelesen

Aktuell besonders in exponierten Lagen immer noch stürmische Böen bis teilweise sogar 80km/h. Der Wind lässt in der kommenden Nacht langsam nach. Genauso auch der Regen. Stellenweise ist es auch schon trocken! Hochwasserwarngrenzen werden überschritten: Durch die extremen Niederschlagsmengen in den Staugebieten! In Mauthausen wird nach derzeitigen Berechnungen der Höchststand gegen 1 Uhr mit 590cm erreicht und somit...

1 Bild

UPDATE: Inn in Schärding sinkt wieder

David Ebner
David Ebner aus Schärding | am 23.10.2014 | 419 mal gelesen

SCHÄRDING (ebd). 24. 10. um 9 Uhr: Da die Niederschlagsintensität sich im Laufe der letzten Nacht stark verringert hat, fallen die Wasserstände an den großen Flüssen Oberösterreichs. Die Hochwasserwarngrenzen an den Prognosestellen wurden unterschritten. Die Niederschlagsituation entspannt sich weiter. In Schärding wies der Inn einen Pegelstand von 415 Zentimeter aus – Tendenz weiter fallend. Auch in Engelhartszell ist der...

15 Bilder

Unsere Feuerwehren waren wieder im Dauereinsatz für die Allgemeinheit. „Landunter“ 5

August Schwertl
August Schwertl aus Mondsee | am 23.10.2014 | 679 mal gelesen

Sankt Lorenz: ST. Lorenz | Zwei Tage Regen und wieder haben wir „Landunter“ Die starken Regenfälle in Oberösterreich haben am Donnerstag zu Überflutungen geführt. Besonders betroffen waren wieder Teile der Gemeinde St. Lorenz und Keuschen. Straßen und Brücken mussten aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Beim hydrographischen Dienst des Landes rechnet man aber nicht mit einem weiteren dramatischen Anstieg der Pegelstände, sondern mit einer...

1 Bild

Der Inn steigt: Hochwasserschutz wird aufgebaut

Kathrin Prünstinger
Kathrin Prünstinger aus Schärding | am 23.10.2014 | 798 mal gelesen

In der Nacht wird ein Pegelstand von 5,20 Metern erwartet – Feuerwehr gibt Entwarnung

1 Bild

UPDATE: Die Pegelstände sinken

Evelyn Pirklbauer
Evelyn Pirklbauer aus Rohrbach in Oberösterreich | am 23.10.2014 | 790 mal gelesen

Update 24. Oktober, 06 Uhr: Hier gibt es aktuelle Infos 23. Oktober, 14 Uhr BEZIRK. Soeben wurde von der Landeswarnzentrale die „Alarmstufe Vorinformation“ nach dem neuen Oö. Notfallplan-Donau Hochwasser ausgerufen. Nach den starken Regenfällen der letzten Tage – und durch die höher, als von den Meteorologen erwartet, gelegene Schneefallgrenze – fließen bereits beträchtliche Wassermassen. Mit einem dramatischen...

1 Bild

Hochwasser: Donau-Pegel steigt – Höchstwerte sollen Freitagfrüh erreicht werden

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | am 23.10.2014 | 111 mal gelesen

URFAHR-UMGEBUNG. Der Hydrographische Dienst des Landes berichtet in seinem "Hochwasserbericht Nummer 1" vom 23. Oktober, 14 Uhr: "Von Norden her staut sich feuchte Luft an den Alpen. In den Nordstaulagen des Salzkammergutes und der Region Pyhrn Eisenwurzen regnet es anhaltend und heute bis zum Abend auch intensiv. Niederschlagsschwerpunkt: Wolfgangsee bis Almtal und hinein bis zum Dachstein. Aus jetziger Sicht ist zu...

1 Bild

Hochwasser-Update: Die Pegel sinken

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich aus Linz | am 23.10.2014 | 2909 mal gelesen

Der Hydrographische Dienst des Landes berichtet in seinem "Hochwasserbericht Nummer 6" vom 24. Oktober, 09 Uhr:

1 Bild

Aktuelle Hochwasserlage in OÖ: Die Pegelstände fallen wieder

Martina Weymayer
Martina Weymayer aus Kirchdorf an der Krems | am 23.10.2014 | 160 mal gelesen

Hochwasserbericht Nummer 6 vom 24.10.2014 06 Uhr Der Pegelstand am Inn ist weiter stark rückläufig. Die Donau-Zubringer Traun und Enns weisen ebenfalls stark fallende Tendenzen auf. In der weiteren Folge bewirkt dies ebenfalls einen stärkeren Rückgang der Wasserstände an den Pegeln der OÖ Donau. Die Pegelstände in Achleiten, Engelhartszell, Wilhering, Linz, Mauthausen und Grein an der Donau sind fallend. Die Warngrenzen...

1 Bild

Hochwasser: Donau-Pegelstände fallen - Vorläufig letzter Hochwasserbericht

Michael Köck
Michael Köck aus Grein | am 23.10.2014 | 742 mal gelesen

Aktuelle Pegelstände der Donau (Mauthausen, Grein) sowie von Gusen, Aist und Naarn.

4 Bilder

Flutmaßnahmen auf die Probe gestellt

Kathrin Prünstinger
Kathrin Prünstinger aus Schärding | am 14.10.2014 | 491 mal gelesen

SCHÄRDING. Seit Juni ist der Hochwasserschutz in der Altstadt fertig – den Samstag, 11. Oktober nutzte die Stadt Schärding für eine große Übung. Dabei wurde nicht nur der Hochwasserschutz aufgebaut, sondern auch die Alarmpläne überprüft. Zudem war die Arbeit in der Zentrale und im Einsatzstab Thema der Übung. Die Einsatzkräfte kontrollierten außerdem die Verständigungslisten mit rund 280 Personen. 60 Kräfte von...

1 Bild

Erste Schätzgutachten für Leute in der Absiedelungszone

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | am 07.10.2014 | 261 mal gelesen

BEZIRK. Innerhalb der Absiedelungszone im Eferdinger Becken sind laut Land OÖ die Schätzgutachten sämtlicher Objekte schon seit längerem abgeschlossen und dem Finanzministerium zur Kontrollschätzung übermittelt worden. Die Rückmeldungen des Ministeriums sind – nach entsprechenden Flächenwidmungen der Gemeinden – dann Grundlage für die verbindlichen Förderangebote zur Umsiedlung der Betroffenen. Aktuell habe das...

1 Bild

Kiwanier unter neuer Führung

David Ebner
David Ebner aus Schärding | am 07.10.2014 | 156 mal gelesen

SCHÄRDING. Nachdem Markus "Gelati Max" Hofbauer den Kiwanis Club Schärding seit vergangenem September als Präsident geleitet hat, übergab er sein Amt in traditioneller Weise nach einem Jahr an Gerhard Reinthaler. Bei der feierlichen "Hofübergabe" im Gabrinuskeller der "Bums'n", die auch das Clublokal des KC Schärding ist, konnte der "alte" Präsident auf ein sehr bewegtes Jahr zurückblicken. Zu den besonderen Höhepunkten...

5 Bilder

Auszeichnung für Hilfseinsatz in Serbien für die Kameraden der FF Steyregg

Freiwillige Feuerwehr Steyregg
Freiwillige Feuerwehr Steyregg aus Steyregg | am 02.10.2014 | 67 mal gelesen

Am 29.09.2014 veranstaltete der Landesfeuerwehrverband Salzburg einen Festakt zur Ehrung der Kameraden die am Hilfseinsatz in Serbien teilnahmen. Im Mai 2014 standen Kamerad AW Hintringer Harald und HBM Hametner Heinz für einige Tage im Hochwasser-Hilfseinsatz in Serbien. Für Ihren Einsatz erhielten sie das Katastrophenverdienstabzeichen des ÖBFV sowie ein Dekret des BMI mit Dank und Anerkennung für Ihr...

2 Bilder

Neuer Kanal soll Südosten des Marktes schützen

Ruth Dunzendorfer
Ruth Dunzendorfer aus Reichenau im Mühlkreis | am 02.10.2014 | 86 mal gelesen

ALTENBERG (dur). Durch die zunehmende Bebauung in der Zöchstraße, der Schulstraße und auf dem Marktplatz kam es mittlerweile schon bei kleineren Regenschauern zu einer Überlastung des bestehenden Mischwasserkanales, den es seit 50 Jahren gibt. Unter anderem gab es bereits Wasser- eintritte in den Saal der Musikschule und während Starkregens wurden Kanaldeckel aus der Verankerung gehoben. Neuer Kanal beschlossen Deshalb...

2 Bilder

Verregneter Oktoberbeginn – 01. Oktober 2014

Onlineportal Strudengauwetter
Onlineportal Strudengauwetter aus Pabneukirchen | am 01.10.2014 | 76 mal gelesen

Ein ausgesprochener nasser 1. Oktober 2014 war das heute. Verbreitet regnete es 15 bis 35 Liter pro Quadratmeter. Das sorgte vor allem in St. Georgen am Walde für kleinräumige Überflutungen. Schäden gab es zum Glück keine! Hier die Regenmengen der einzelnen Wetterstationen (letzten 24h)! Ort - Menge St. Georgen/W. (Kleinschwaighof) - 32,6 mm Bad Kreuzen - 27,6 mm Pabneukirchen - 21,6 mm St. Georgen/W....

2 Bilder

Happy End nach Hochwasser

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | am 24.09.2014 | 133 mal gelesen

GOLDWÖRTH (fog). Während des Hochwassers 2013 berichteten wir über die Rettungsaktion von sechs Pferden in Hagenau. Taucher retteten die Tiere in letzter Minute. "Die darauffolgenden Monate waren schwer, da neben der kaputten Reitanlage auch Alicia mein Topnachwuchs, durch das kalte Wasser, das den Pferden bis zum Hals reichte, schwer an der Lunge erkrankte", sagt Pferdebesitzer Manfred Danninger. Nach monatelangem...

1 Bild

Feuerwehr: Mehr Katastrophenhilfseinsätze

Christoph Gaigg
Christoph Gaigg aus Linz | am 21.08.2014 | 83 mal gelesen

LINZ (red). Die Berufsfeuerwehr Linz hatte im vergangenen Jahr alle Hände voll zu tun. Das betraf vor allem die Katastrophenhilfseinsätze, die aufgrund des Hochwassers im Juni 2013 notwendig waren. 201 Hilfsdienste dieser Art absolvierten die Einsatzkräfte im Vorjahr – und damit mehr als im gesamten Zeitraum von 2009 bis 2012. "Wir waren durch das Hochwasser sehr stark gefordert", weiß Branddirektor Christian Puchner....

2 Bilder

Hilfe nach Hochwasserkatastrophe in Bosnien

Gabriele Scherndl
Gabriele Scherndl aus Linz | am 08.08.2014 | 80 mal gelesen

RIED. "Wer schnell hilft, hilft doppelt", ist der Leitspruch von Ismeta Ibrahimovic. Sie organisierte nach dem katastrophalen Hochwasser in Bosnien einen Hilfstransport, der innerhalb kürzester Zeit von Ried nach Bosnien aufbrach. Ibrahimovic, Obfrau des Kulturvereins "Kud Mladost" bekam von vielen Freiwilligen Unterstüzung, besonders bedanken möchte sie sich bei der Rieder Firma Schenker&Co AG für die unbürokratische...

1 Bild

Nach Hochwasser: Zivilschutz-SMS hat sich bewährt

Daniel Beham
Daniel Beham aus Schärding | am 08.08.2014 | 315 mal gelesen

BEZIRK (bed). Im Zuge der starken Niederschläge, die vor zwei Wochen zu Hochwasser am Inn führten, wurde in Schärding zum ersten Mal die Zivilschutz-SMS eingesetzt. Dabei handelt es sich um einen Service, mit dem bei Katastrophenfällen Informationen zielgerichtet und rasch versendet werden können. Ein Vorteil der SMS gegenüber sozialen Netzwerken sei, dass die Nachrichten direkt aus erster Hand stammen. "Für uns ist die...

3 Bilder

zahlreiche Unwettereinsätze in Bad Ischl

Michael Zeppezauer
Michael Zeppezauer aus Bad Ischl | am 04.08.2014 | 141 mal gelesen

Ein kurzes aber heftiges Gewitter verursachte am heutigen Abend zahlreiche Einsätze im Feuerwehrpflichtbereich Bad Ischl. Um 20:28 Uhr erfolgte die erste Alarmierung, welcher anschließend weitere folgten. Hauptsächlich galt es überflutete Keller auszupumpen. Weiters wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl zu einem Brandmeldealarm im OÖ Studentenwerk von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert....

18 Bilder

LETZTES UPDATE HOCHWASSER SCHÄRDING 01.08.2014 17:00 UHR

Dominik Rager
Dominik Rager aus Schärding | am 01.08.2014 | 519 mal gelesen

SCHÄRDING (dra). Hier das letzte Update zur Hochwasserlage in Schärding... Der Bauhof und die Feuerwehr Schärding sind seit den Mittagsstunden mit den Reinigungsarbeiten der Innlände beschäftigt, welche noch einige Zeit andauern werden. Die Innlände und die umliegenden Bereiche sollten somit pünktlich zum Wochenende wieder glänzen...

1 Bild

Hochwasserbericht des Landes OÖ

Sabine Thöne
Sabine Thöne aus Steyr | am 01.08.2014 | 253 mal gelesen

Hochwasserbericht des Landes OÖ vom Freitag, 1. August 2014, 9 Uhr: Am Nachmittag des 1. August können im Berg- und Hügelland lokale Regenschauer oder einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen werden, ansonsten bleibt es weitgehend trocken. Fluss: Enns Pegelstelle: Steyr, Ortskai Wasserstandshöhe: 380 cm (Hochwasser 2013: 777 cm; Hochwasser 2002: 740 cm) Tendenz: fallend Fluss: Steyr Pegelstelle:...