Oberösterreich: Hochwasser

2 Bilder

Spaziergeher fand Granate am Ennsufer: „Kann explodieren, muss aber nicht“

Lisa-Maria Auer
Lisa-Maria Auer | Steyr | am 06.04.2016 | 62 mal gelesen

Mit einem Metalldetektor fand ein Mann am Ennsufer Ende März eine 8,8 cm Panzergranate.

Bildergalerie zum Thema Hochwasser
43
36
36
29
3 Bilder

Verbesserte Infos für die Bevölkerung im Katastrophenfall

Nina Meißl
Nina Meißl | Linz | am 04.04.2016 | 139 mal gelesen

Neue Hochwasser-Informationsplattform bietet übersichtliche Infos zu Wasserständen, Prognosen und mehr.

2 Bilder

Biber: Naturschutz-Landesrat am Wort

Ulrike Plank
Ulrike Plank | Perg | am 31.03.2016 | 163 mal gelesen

BEZIRK. Nach Berichten über vom Biber verursachte Schäden am Machland-Damm und in der Landwirtschaft meldet sich nun Naturschutz-Landesrat Manfred Haimbuchner (FP) zu Wort. "Bereits im Zuge der Planung des Machland-Dammes und im Rahmen des UVP-Verfahrens hat der Naturschutzbund eindringlich auf das Bibervorkommen im betreffenden Gebiet aufmerksam gemacht. Es ist nicht bekannt, warum auf diese Hinweise nicht entsprechend...

1 Bild

Landesrat machte sich Bild vom Hochwasserschutz

Ulrike Plank
Ulrike Plank | Perg | am 29.03.2016 | 15 mal gelesen

BEZIRK. An der Aist war Wasser-Landesrat Elmar Podgorschek auf Lokalaugenschein. Gemeinsam mit seinem Büroleiter Thomas Zauner, Germar Campidel und den für die Abteilung Oberflächengewässerwirtschaft wirkenden Mitarbeitern Felix Weingraber (Gruppe Schutzwasserwirtschaft) und Somogyi (Gewässerbezirk Linz) verschaffte sich der seit Oktober 2015 für die Abteilung Oberflächengewässerwirtschaft zuständige Politiker einen...

6 Bilder

Widerstand gegen neues Staubecken 1

Rainer Auer
Rainer Auer | Grieskirchen | am 15.03.2016 | 821 mal gelesen

Rund 20 Millionen Euro sollen für den Hochwasserschutz investiert werden – das freut nicht jeden.

19 Bilder

Aistdamm: Sperre der L1422 Naarner Straße ab Montag

Ulrike Plank
Ulrike Plank | Perg | am 05.02.2016 | 1017 mal gelesen

Hochwasser-Schutz: Brücke in Sebern wird neu gebaut

45 Bilder

Hochwasseralarm in Steyr

Klaus Mader
Klaus Mader | Steyr | am 01.02.2016 | 1338 mal gelesen

Heute Vormittag wurde in Steyr die Hochwasservorwarnung ausgerufen. Enns- und Ortskai mussten geräumt werden. Für Nachmittag rechnet man mit einem weiteren Anstieg der Enns über die fünf Meter Marke. Im Wehrgraben wurde die Verbindungsstrasse zur Unterhimmler Au gesperrt, weil auch die Pegelstände der Steyr rasant angestiegen waren.

1 Bild

Hochwasserschutz für St. Pantaleon-Erla

Andreas Habringer
Andreas Habringer | Enns | am 29.01.2016 | 129 mal gelesen

Im Herbst dieses Jahres soll endlich mit dem Bau des Hochwasserdammes begonnen werden.

1 Bild

Hochwasser-Ausstellung noch bis 18. Februar

Roland Wolf
Roland Wolf | Freistadt | am 29.01.2016 | 79 mal gelesen

LINZ, MÜHLVIERTEL. „Hochwasser minus 20 Prozent“ ist das Thema einer Bürgerinitiative, die nicht nur von Behörden etwas fordert, sondern auch selbst etwas unternimmt. Nachdem sie zuerst auf Initiative von Bundesratspräsident Gottfried Kneifel im Parlament in Wien gezeigt wurde, eröffnete kürzlich Landeshauptmann Josef Pühringer die Schau in Linz. Bis 18. Februar kann sich jedermann im Landesdienstleistungszentrum informieren,...

6 Bilder

Wasser wird knapp – besonders im Sauwald

Kathrin Schwendinger
Kathrin Schwendinger | Schärding | am 28.01.2016 | 892 mal gelesen

Immer mehr Hausbrunnen versiegen – benötigte Niederschlagsmenge würde Hochwasser bedeuten.

1 Bild

Ausstellung zum Thema Hochwasserschutz

Andreas Habringer
Andreas Habringer | Enns | am 26.01.2016 | 66 mal gelesen

ENNS, LINZ (red). „Hochwasser minus 20 Prozent“ ist das Thema einer Bürgerinitiative, die nicht nur von Behörden etwas fordert, sondern auch selbst etwas unternimmt. Nachdem sie zuerst auf Initiative von Bundesrat-Präsident Gottfried Kneifel aus Enns im Parlament gezeigt wurde, eröffnete kürzlich Landeshauptmann Josef Pühringer die Schau im Bürgerservice des Linzer Landhauses. Da kann sich jedermann informieren, wie er Wasser...

7 Bilder

Neun Menschen gerettet: Florianis rüsten sich für weitere Katastrophen

Kathrin Schwendinger
Kathrin Schwendinger | Schärding | am 07.01.2016 | 340 mal gelesen

SCHÄRDING. Durchschnittlich alle 1,5 Tage hieß es im abgelaufenen Jahr „Einsatz für die FF Schärding“. Die 216 technischen Einsätze und die 24 Brandeinsätze forderten die Feuerwehrkameraden das ganze Jahr über. Neun Menschen wurden dabei gerettet. Mehrmals mussten die speziell geschulten Türöffner Wohnungen aufbrechen , weil darin Personen verunglückt waren. Aber auch Öleinsätze, Verkehrsunfälle, Wespennesteinsätze,...

8 Bilder

Weitere Leerstände am Marktplatz befürchtet 3

Rainer Auer
Rainer Auer | Grieskirchen | am 22.12.2015 | 970 mal gelesen

Spar will einen größeren Markt – die Gemeinde bietet dem Konzern dafür ein Wohnbaugebiet an.

3 Bilder

Hochwasser -20 Prozent: Ausstellung im Parlament

Ulrike Plank
Ulrike Plank | Perg | am 11.11.2015 | 86 mal gelesen

GREIN, OÖ, WIEN. Mit einer Enquete und einer Podiumsdiskussion wurde am 10. November die Ausstellung „Hochwasser -20%“ im Österreichischen Parlament in Wien eröffnet. Der Inhalt der Ausstellung: Durch viele kleine Maßnahmen und Renaturierungen im Oberlauf der Flüsse könnten gewaltige Wassermassen zurückgehalten werden. „Es kann einen Unterschied machen, ob ein Fluss einen Meter oder nur achtzig Zentimeter über die Ufer...

5 Bilder

Paukenschlag – 36.000 Sandsäcke gegen künftige Flut

David Ebner
David Ebner | Schärding | am 23.09.2015 | 389 mal gelesen

Vier Gemeinden machen gemeinsame Sache und Schärding zum Stützpunkt gegen künftige Hochwässer.

1 Bild

Kataster für Sturzfluten geplant

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 07.09.2015 | 65 mal gelesen

FELDKIRCHEN (reis). Durch kleinräumige Unwetter werden meist Südhänge und auch die Ebene durch Steine und Schlamm in Mitleidenschaft gezogen. Manche Rinnsale werden dadurch plötzlich zu reißenden Bächen und überfluten Häuser und zerstören Gärten. Gefahren also, die sich durch konventionelle Hochwasserschutzbauten kaum regeln lassen. Grund genug also für die Gemeinde, einen Sturzflutkatastaser erstellen zu lassen. Dabei soll...

1 Bild

Baubeginn für Hochwasserschutzprojekt St. Georgener Bucht

Michael Köck
Michael Köck | Perg | am 02.09.2015 | 117 mal gelesen

Spatenstich am 11. September beim Biotop in Langenstein

3 Bilder

„Damm ist Basis für Entwicklung von Naarn“

Ulrike Plank
Ulrike Plank | Perg | am 15.07.2015 | 95 mal gelesen

Zur Donau hin ist Naarn bereits abgesichert. Bald sorgt der sanierte Aistdamm für mehr Sicherheit.

2 Bilder

Feldkirchen übernimmt Vorreiterrolle beim Hochwasserschutz im Pesenbachtal

Ruth Dunzendorfer
Ruth Dunzendorfer | Urfahr-Umgebung | am 14.07.2015 | 76 mal gelesen

FELDKIRCHEN (reis). Während das Hochwasser 2013 in aller Munde ist, beschäftigt die Feldkirchner auch das Pesenbach-Hochwasser im Jahr 2002. Eine Machbarkeitsstudie in Sachen Hochwasserschutz des Ziviltechnikbüros Günter Humer ergab 2009, dass zwei Rückhaltebecken und flankierende Maßnahmen um geschätzte sechs bis zehn Millionen Kernpunkte seien. Zur Umsetzung der Maßnahmen muss ein Wasserverband aller acht Gemeinden, durch...

26 Bilder

Hochwasserschutz für die Pramtaler: Rückhaltebecken in Angsüß eröffnet

Kathrin Schwendinger
Kathrin Schwendinger | Schärding | am 06.07.2015 | 244 mal gelesen

DIERSBACH (kpr). Fünf Jahre lang wurde gebaut, nun ist es funktionstüchtig – das Rückhaltebecken in Angsüß. Am Freitag, 1. Juli, feierten die Diersbacher "ihren Hochwasserschutz", wie Walter Steininger, Obmann des Wasserverbands Pramtal und ehemaliger Diersbacher Bürgermeister, sagt. Die feierliche Eröffnung ließen sich die Politikspitzen aus dem Bezirk – unter anderem Bezirkshauptmann Rudolf Greiner, Landtagsabgeordnete...

1 Bild

Hochwasserschutz für den Mondsee

Maria Rabl
Maria Rabl | Vöcklabruck | am 25.06.2015 | 76 mal gelesen

MONDSEE. Bei einem Gespräch bei Wasser-Landesrat Rudi Anschober einigten sich der Wasserverband Mondsee und die IG-Mondsee auf die Auftragsvergabe einer umfassenden Machbarkeitsstudie. „Diese Studie soll klären, welche Handlungsmöglichkeiten es bei den Zuflüssen sowie beim See gibt. Dabei soll der Gewässerbezirk die Interessen der Attersee-Region vertreten und das Land Salzburg miteinbezogen werden. Ein umfassendes...

1 Bild

Steyr muss auf Hochwasser vorbereitet sein 1

Sandra Kaiser
Sandra Kaiser | Steyr | am 25.06.2015 | 178 mal gelesen

Hochwasser in Steyr. Maßnahmen können die Situation zwar verbessern, aber nicht verhindern.

2 Bilder

Aist-Damm: Beschlüsse bis Juli, Baubeginn Herbst

Ulrike Plank
Ulrike Plank | Perg | am 23.06.2015 | 130 mal gelesen

Hochwasserschutz Aist: 10-Punkte-Programm zum Schutz der Bevölkerung steht vor Umsetzung

1 Bild

Bayrische Deiche verändern wenig in OÖ

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 15.06.2015 | 115 mal gelesen

BEZIRK. Laut dem oö. Wasserexperten Thomas Kibler (Gewässerbezirk Grieskirchen) bringen die geplanten Hochwasserschutzbauten zwischen Straubing und Deggendorf "keine Verschlechterung bei einem Hochwasser für Oberösterreich". Die Bayern errichten in einer ersten Ausbaustufe Retentionsraum, um sich vor einem 100-jährlichen Hochwasser zu schützen. Die Unterlagen der Bayern liegen bis 10. Juli 2015 bei der OÖ. Landesregierung für...

13 Bilder

Hochwasser Vorwarnstufe in Steyr

Klaus Mader
Klaus Mader | Steyr | am 23.05.2015 | 715 mal gelesen

Am Ortskai hat der Pegelstand 4,67 m erreicht, Tendenz steigend. Der Ennskai wird derzeit geräumt. Bei einem Pegelstand von 5,20 m wird Hochwasseralarm ausgelöst (3 Minuten Dauerton). Zu diesem Zeitpunkt tritt die Enns am Ennskai über die Ufer.