Oberösterreich: Hochwasser

1 Bild

Frühere Prognosen bei Hochwasserkatastrophen

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | vor 4 Tagen | 82 mal gelesen

LINZ. Laut Landesrat Rudolf Anschober (Grüne) wird die Bevölkerung im Falle eines Donauhochwassers künftig früher vom Hydrographischen Dienst des Landes Oberösterreich vorgewarnt werden können. Für die Donaupegel Achleiten, Linz, Mauthausen und Grein werden die Wasserstände nicht mehr für 24, sondern 48 Stunden vorhergesagt. Auf einer neuen Internetseite des Landes Oberösterreich sind verschiedenste Schwerpunkte zum Thema...

1 Bild

Hochwasser: Autofahrer stürzte in die Naarn

Ulrike Plank
Ulrike Plank aus Perg | am 12.01.2015 | 476 mal gelesen

MITTERKIRCHEN. Am Sonntag, 11. Jänner, übersah ein Autofahrer aus Waldhausen eine Kreuzung und stürzte in der Folge in den Naarnfluss. Das berichtet die Polizei. Der Mann fuhr um 18.55 Uhr in Mitterkirchen mit dem Auto auf dem Güterweg Hofstetten in Richtung Güterweg Naarnfluss. Es herrschten starker Schneesturm und schlechte Sichtverhältnisse, die Fahrbahn war glatt. Bei der Kreuzung mit dem Güterweg Naarnfluss dürfte...

1 Bild

** Viel Wasser in der Großen Mühl....** 39

Monika Pröll
Monika Pröll aus Haslach an der Mühl | am 10.01.2015 | 118 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Unterführung in Langenstein gesperrt

Oliver Koch
Oliver Koch aus Linz | am 10.01.2015 | 120 mal gelesen

Die Unterführung B3-Langenstein (Steinkreuzung -Auf/Abfahrt) wurde laut Polizeimeldung heute um 10:30 Uhr für den Fahrzeugverkehr aufgrund Fahrbahnüberschwemmung gesperrt. Die Feuerwehr Langenstein und Straßenmeisterei Perg führten die Absperr- und Beschilderungsmaßnahmen durch.

1 Bild

Hochwasserwarnung für Steyr

Oliver Koch
Oliver Koch aus Linz | am 10.01.2015 | 350 mal gelesen

Im Stadtgebiet von Steyr wird Hochwasserwarnung gegeben. Das schreibt die Polizei in einer Aussendung. Überflutungen gibt es derzeit noch keine. Jedoch wurde die Sperre des Ennskais und des Ortskais für den Fahrzeugverkehr veranlasst. Ebenfalls wurden die Bewohner über eine Sirenenwarnung im Stadtgebiet informiert. Der momentane Pegelstand am Enns-Orstkai beträgt 454 Zentimeter – Tendenz ist weiter steigend. Es wird eine...

1 Bild

Unverständnis bei vielen Anrainern

Kurt Traxl
Kurt Traxl aus Traun | am 12.12.2014 | 714 mal gelesen

44 Wohnungen sollen in einem 30-jährigen Hochwasserabflussgebiet errichtet werden. Anrainer sind empört.

1 Bild

Nur jeder Zweite will absiedeln

Margit Koudelka
Margit Koudelka aus Grieskirchen | am 10.12.2014 | 144 mal gelesen

BEZIRK EFERDING. Die Planung des Hochwasserschutzes für das Eferdinger Becken wird etwas länger dauern, als ursprünglich angenommen. Einer Beschwerde gegen die Vergabekriterien wurde seitens des Verwaltungsgerichtes recht gegeben. So wird es Pläne für das Projekt frühestens im Mai 2016, statt wie ursprünglich geplant Ende 2015. Auch bei einem Gutachten der Universität Kassel ist mit Verspätung zu rechnen, weil noch weitere...

1 Bild

Anschober: "Wir sind beim Hochwasserschutz schnell unterwegs"

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | am 10.12.2014 | 196 mal gelesen

Laut Landesregierung stimmt der Kurs beim Hochwasserschutz

12 Bilder

Langenstein: Hochwasserprojekt "St. Georgener Bucht" wurde präsentiert

Michael Köck
Michael Köck aus Grein | am 26.11.2014 | 115 mal gelesen

Im Herbst 2015 soll der Spatenstich zum Hochwasserschutzprojekt "St. Georgener Bucht" erfolgen.

1 Bild

Müllner weist Alleinschuld bei Bauland-Widmungen im Hochwassergebiet zurück

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | am 24.11.2014 | 468 mal gelesen

Der Goldwörther Bürgermeister fühlt sich als Sündenbock der Landesregierung und fordert einen Gesprächsgipfel am 22. Jänner 2015 in Goldwörth.

1 Bild

Anschober sagte Infoveranstaltung in Feldkirchen ab

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | am 17.11.2014 | 313 mal gelesen

FELDKIRCHEN/LINZ (reis). Rund zwei Dutzend Informationshungrige standen am vergangenen Donnerstag vor verschlossenen Toren des Schul- und Kulturzentrums: Sie hatten von der Absage der Hochwasser-Info-Abende durch das Land nichts gewusst. Ein Beweis dafür, dass der Atem der Hochwassergeschädigten lang ist. Beim letzten Abend am 25. März ist bereits für den nächsten Termin am 12. November in Alkoven und am 13. November in...

2 Bilder

Baustellenführung Rückhaltebecken Tobrabach

Ulrike Plank
Ulrike Plank aus Perg | am 14.11.2014 | 163 mal gelesen

Perg: Tobrabach | PERG. Seit Mitte September wird an den Erdarbeiten im Zuge der Errichtung des Rückhaltebeckens Tobrabach gearbeitet und es sind in den letzten Wochen große Baufortschritte sichtbar geworden. Derzeit wird mit Hochdruck am Aufbau des Stützkörpers gearbeitet. Die Wildbach- und Lawinenverbauung und die Stadtgemeinde Perg laden daher interessierte Bürger sehr herzlich zu einer Baustellenführung des Rückhaltebeckens Tobrabach...

1 Bild

Hochwasser: Walding kauft Ersatzgrundstücke für Absiedler auf dem Mursberg

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | am 07.11.2014 | 305 mal gelesen

Der Waldinger Gemeinderat beschloss in seiner gestrigen Sitzung mehrheitlich die umstrittene Flächenumwidmung auf "Schutzzone Überflutungsgebiet". Auch dem Ankauf von zehn Bauparzellen auf dem Obermursberg stimmten die Mandatare zu.

1 Bild

Hochwasser: Haas wird ungeduldig

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | am 05.11.2014 | 267 mal gelesen

Waldings Bürgermeister Erich Haas (SP) kritisiert vor allem die Vorgehensweise bei den Schätzungsgutachten.

1 Bild

Sturm, Hochwasser und Schneefall… 22./23. Oktober

Onlineportal Strudengauwetter
Onlineportal Strudengauwetter aus Pabneukirchen | am 25.10.2014 | 94 mal gelesen

Ex- Hurrikan Gonzalo brachte die vergangenen Tage einen Wettersturtz. Sturmböen bis 90km/h und Schneefall bis auf 750m. Durch die kräftigen Niederschläge in den Staulagen der Alpen wurden an der Donau auch die Hochwasserwarngrenzen überschritten! Windspitzen bis 90km/h Am 22. und 23. Oktober 2014 gab es im Bezirk Perg Sturmböen bis an die 90km/h. Durch den kräftigen Wind mussten in Perg, Arbing, Münzbach und...

1 Bild

Klein-Niagara am Traunfall

A. Gasselsberger
A. Gasselsberger aus Ottnang am Hausruck | am 25.10.2014 | 135 mal gelesen

Vöcklabruck: Traunfall | Schnappschuss

1 Bild

Donau-Pegelstände sind fallend

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | am 24.10.2014 | 222 mal gelesen

Nachdem gestern am Abend die Landeswarnzentrale die „Alarmstufe Vorinformation“ nach dem neuen Oö. Notfallplan für Hochwasser, unter anderem für die Donau und den Inn, ausgerufen hatte, sind die Pegelstände von heute früh, 6 Uhr, rückläufig.

Hochwasserwarninfo- Wetterinfo!

Onlineportal Strudengauwetter
Onlineportal Strudengauwetter aus Pabneukirchen | am 23.10.2014 | 108 mal gelesen

Aktuell besonders in exponierten Lagen immer noch stürmische Böen bis teilweise sogar 80km/h. Der Wind lässt in der kommenden Nacht langsam nach. Genauso auch der Regen. Stellenweise ist es auch schon trocken! Hochwasserwarngrenzen werden überschritten: Durch die extremen Niederschlagsmengen in den Staugebieten! In Mauthausen wird nach derzeitigen Berechnungen der Höchststand gegen 1 Uhr mit 590cm erreicht und somit...

1 Bild

UPDATE: Inn in Schärding sinkt wieder

David Ebner
David Ebner aus Schärding | am 23.10.2014 | 440 mal gelesen

SCHÄRDING (ebd). 24. 10. um 9 Uhr: Da die Niederschlagsintensität sich im Laufe der letzten Nacht stark verringert hat, fallen die Wasserstände an den großen Flüssen Oberösterreichs. Die Hochwasserwarngrenzen an den Prognosestellen wurden unterschritten. Die Niederschlagsituation entspannt sich weiter. In Schärding wies der Inn einen Pegelstand von 415 Zentimeter aus – Tendenz weiter fallend. Auch in Engelhartszell ist der...

15 Bilder

Unsere Feuerwehren waren wieder im Dauereinsatz für die Allgemeinheit. „Landunter“ 5

August Schwertl
August Schwertl aus Mondsee | am 23.10.2014 | 734 mal gelesen

Sankt Lorenz: ST. Lorenz | Zwei Tage Regen und wieder haben wir „Landunter“ Die starken Regenfälle in Oberösterreich haben am Donnerstag zu Überflutungen geführt. Besonders betroffen waren wieder Teile der Gemeinde St. Lorenz und Keuschen. Straßen und Brücken mussten aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Beim hydrographischen Dienst des Landes rechnet man aber nicht mit einem weiteren dramatischen Anstieg der Pegelstände, sondern mit einer...

1 Bild

Der Inn steigt: Hochwasserschutz wird aufgebaut

Kathrin Prünstinger
Kathrin Prünstinger aus Schärding | am 23.10.2014 | 829 mal gelesen

In der Nacht wird ein Pegelstand von 5,20 Metern erwartet – Feuerwehr gibt Entwarnung

1 Bild

UPDATE: Die Pegelstände sinken

Evelyn Pirklbauer
Evelyn Pirklbauer aus Rohrbach in Oberösterreich | am 23.10.2014 | 806 mal gelesen

Update 24. Oktober, 06 Uhr: Hier gibt es aktuelle Infos 23. Oktober, 14 Uhr BEZIRK. Soeben wurde von der Landeswarnzentrale die „Alarmstufe Vorinformation“ nach dem neuen Oö. Notfallplan-Donau Hochwasser ausgerufen. Nach den starken Regenfällen der letzten Tage – und durch die höher, als von den Meteorologen erwartet, gelegene Schneefallgrenze – fließen bereits beträchtliche Wassermassen. Mit einem dramatischen...

1 Bild

Hochwasser: Donau-Pegel steigt – Höchstwerte sollen Freitagfrüh erreicht werden

Gernot Fohler
Gernot Fohler aus Ottensheim | am 23.10.2014 | 129 mal gelesen

URFAHR-UMGEBUNG. Der Hydrographische Dienst des Landes berichtet in seinem "Hochwasserbericht Nummer 1" vom 23. Oktober, 14 Uhr: "Von Norden her staut sich feuchte Luft an den Alpen. In den Nordstaulagen des Salzkammergutes und der Region Pyhrn Eisenwurzen regnet es anhaltend und heute bis zum Abend auch intensiv. Niederschlagsschwerpunkt: Wolfgangsee bis Almtal und hinein bis zum Dachstein. Aus jetziger Sicht ist zu...

1 Bild

Hochwasser-Update: Die Pegel sinken

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich aus Linz | am 23.10.2014 | 3175 mal gelesen

Der Hydrographische Dienst des Landes berichtet in seinem "Hochwasserbericht Nummer 6" vom 24. Oktober, 09 Uhr:

1 Bild

Aktuelle Hochwasserlage in OÖ: Die Pegelstände fallen wieder

Martina Weymayer
Martina Weymayer aus Kirchdorf an der Krems | am 23.10.2014 | 168 mal gelesen

Hochwasserbericht Nummer 6 vom 24.10.2014 06 Uhr Der Pegelstand am Inn ist weiter stark rückläufig. Die Donau-Zubringer Traun und Enns weisen ebenfalls stark fallende Tendenzen auf. In der weiteren Folge bewirkt dies ebenfalls einen stärkeren Rückgang der Wasserstände an den Pegeln der OÖ Donau. Die Pegelstände in Achleiten, Engelhartszell, Wilhering, Linz, Mauthausen und Grein an der Donau sind fallend. Die Warngrenzen...