Oberösterreich: Hochwasser

3 Bilder

„Damm ist Basis für Entwicklung von Naarn“

Ulrike Plank
Ulrike Plank | Perg | am 15.07.2015 | 77 mal gelesen

Zur Donau hin ist Naarn bereits abgesichert. Bald sorgt der sanierte Aistdamm für mehr Sicherheit.

Bildergalerie zum Thema Hochwasser
45
38
36
30
2 Bilder

Feldkirchen übernimmt Vorreiterrolle beim Hochwasserschutz im Pesenbachtal

Ruth Dunzendorfer
Ruth Dunzendorfer | Urfahr-Umgebung | am 14.07.2015 | 44 mal gelesen

FELDKIRCHEN (reis). Während das Hochwasser 2013 in aller Munde ist, beschäftigt die Feldkirchner auch das Pesenbach-Hochwasser im Jahr 2002. Eine Machbarkeitsstudie in Sachen Hochwasserschutz des Ziviltechnikbüros Günter Humer ergab 2009, dass zwei Rückhaltebecken und flankierende Maßnahmen um geschätzte sechs bis zehn Millionen Kernpunkte seien. Zur Umsetzung der Maßnahmen muss ein Wasserverband aller acht Gemeinden, durch...

26 Bilder

Hochwasserschutz für die Pramtaler: Rückhaltebecken in Angsüß eröffnet

Kathrin Prünstinger
Kathrin Prünstinger | Schärding | am 06.07.2015 | 190 mal gelesen

DIERSBACH (kpr). Fünf Jahre lang wurde gebaut, nun ist es funktionstüchtig – das Rückhaltebecken in Angsüß. Am Freitag, 1. Juli, feierten die Diersbacher "ihren Hochwasserschutz", wie Walter Steininger, Obmann des Wasserverbands Pramtal und ehemaliger Diersbacher Bürgermeister, sagt. Die feierliche Eröffnung ließen sich die Politikspitzen aus dem Bezirk – unter anderem Bezirkshauptmann Rudolf Greiner, Landtagsabgeordnete...

1 Bild

Hochwasserschutz für den Mondsee

Maria Rabl
Maria Rabl | Vöcklabruck | am 25.06.2015 | 72 mal gelesen

MONDSEE. Bei einem Gespräch bei Wasser-Landesrat Rudi Anschober einigten sich der Wasserverband Mondsee und die IG-Mondsee auf die Auftragsvergabe einer umfassenden Machbarkeitsstudie. „Diese Studie soll klären, welche Handlungsmöglichkeiten es bei den Zuflüssen sowie beim See gibt. Dabei soll der Gewässerbezirk die Interessen der Attersee-Region vertreten und das Land Salzburg miteinbezogen werden. Ein umfassendes...

1 Bild

Steyr muss auf Hochwasser vorbereitet sein 1

Sandra Kaiser
Sandra Kaiser | Steyr | am 25.06.2015 | 132 mal gelesen

Hochwasser in Steyr. Maßnahmen können die Situation zwar verbessern, aber nicht verhindern.

2 Bilder

Aist-Damm: Beschlüsse bis Juli, Baubeginn Herbst

Ulrike Plank
Ulrike Plank | Perg | am 23.06.2015 | 101 mal gelesen

Hochwasserschutz Aist: 10-Punkte-Programm zum Schutz der Bevölkerung steht vor Umsetzung

1 Bild

Bayrische Deiche verändern wenig in OÖ

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 15.06.2015 | 112 mal gelesen

BEZIRK. Laut dem oö. Wasserexperten Thomas Kibler (Gewässerbezirk Grieskirchen) bringen die geplanten Hochwasserschutzbauten zwischen Straubing und Deggendorf "keine Verschlechterung bei einem Hochwasser für Oberösterreich". Die Bayern errichten in einer ersten Ausbaustufe Retentionsraum, um sich vor einem 100-jährlichen Hochwasser zu schützen. Die Unterlagen der Bayern liegen bis 10. Juli 2015 bei der OÖ. Landesregierung für...

13 Bilder

Hochwasser Vorwarnstufe in Steyr

Klaus Mader
Klaus Mader | Steyr | am 23.05.2015 | 666 mal gelesen

Am Ortskai hat der Pegelstand 4,67 m erreicht, Tendenz steigend. Der Ennskai wird derzeit geräumt. Bei einem Pegelstand von 5,20 m wird Hochwasseralarm ausgelöst (3 Minuten Dauerton). Zu diesem Zeitpunkt tritt die Enns am Ennskai über die Ufer.

1 Bild

Keine Hochwassergefahr – Aber: Bauhof in Bereitschaft

Kathrin Prünstinger
Kathrin Prünstinger | Schärding | am 20.05.2015 | 842 mal gelesen

SCHÄRDING. Trotz des andauernden Regens ist in Schärding nicht von Hochwassergefahr zu sprechen, berichtet Markus Furtner, Pressesprecher des Bezirksfeuerwehrkommandos auf Anfrage der Bezirksrundschau. "Es besteht keine Gefahr für bebautes Gebiet." Aber: Die Situation bleibt vor allem an der Innlände angespannt: "Je nachdem wie sich die Niederschläge bis Sonntag entwickeln, könnte die Innlände überschwemmt werden", sagt...

1 Bild

Landwirte in der Flutzone planen Maschinenhalle

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 30.04.2015 | 99 mal gelesen

Ein Drittel der Bauern in der Absiedelungszone zögert noch sich zu entscheiden. Johann Plakolm plant eine große Maschinenhalle.

1 Bild

Mehr Lebensqualität durch Hochwasser-Rückhaltebecken

Katrin Stockhammer
Katrin Stockhammer | Ried | am 03.04.2015 | 248 mal gelesen

Mit der Fertigstellung des Rückhaltebeckens in Rettenbrunn sind Rieder optimal vor Hochwasser geschützt.

1 Bild

Sperre der Aufahrt Langenstein auf die B3

Gottfried Hinterberger
Gottfried Hinterberger | Perg | am 03.04.2015 | 82 mal gelesen

Wegen der steigenden Donau ist die Unterführung der B3 (Auffahrt Langenstein) wieder gesperrt. Es ist in diesem Bereich höchste Vorsicht geboten da etliche Lenker mit der Situation beim überfahren der Sperrlienie überfordert sind.

1 Bild

"Es verläuft zäher als in der Privatwirtschaft"

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 11.03.2015 | 141 mal gelesen

Seit 13 Monaten ist Erich Haas (SPÖ) Waldings Bürgermeister. Das Hochwasser ist Thema Nummer eins.

1 Bild

Alles rund ums Thema Wasser in Enns

Oliver Wurz
Oliver Wurz | Enns | am 04.03.2015 | 92 mal gelesen

Tagung „Hochwasser: Vom Verstehen der Vergangenheit zum Lernen für die Zukunft“ anlässlich des Weltwassertages 2015 am 19. März in der Ennser Stadhalle.

52 Bilder

Hochwasser-Demo in Linz

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 03.03.2015 | 207 mal gelesen

Rund 400 Leute, großteils Familien, beteiligten sich an der Hochwasser-Kundgebung in Linz.

Tiefenthaler informiert über Hochwasservorsorge

Maria Rabl
Maria Rabl | Vöcklabruck | am 25.02.2015 | 84 mal gelesen

MONDSEE. Die Firma Tiefenthaler veranstaltet im Technologiezentrum Mondseeland kostenlose Infotage zum Hochwasserschutz. Am Samstag, 7. März, sprechen von 9 bis 16 Uhr Experten zum Thema "Hochwasser im Haus". Der zweite Infotag ist am 28. März. Anmeldung unter Tel. 06232/903035100.

1 Bild

Besorgnis über bayrische Flutpolder 1

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 20.02.2015 | 176 mal gelesen

BEZIRK. "Etwa 70 Prozent der Wassermassen in Passau kommen später zu uns", sagt Landesrat Rudolf Anschober. Daher wirken sich die 3,4 Milliarden Euro Investition in den Hochwasserschutz in Bayern auch bei uns aus. "Unsere Grundforderung: Kein Zentimeter Verschlechterung." Er hofft dabei auf die Unterstützung des Ministeriums in Wien in der Auseinandersetzung mit den Bayern. Die Zusammenarbeit mit den Nachbachrn ist laut...

Leserbrief von Markus Lackner: Hochwassersicher bauen

Ruth Dunzendorfer
Ruth Dunzendorfer | Urfahr-Umgebung | am 17.02.2015 | 95 mal gelesen

Zur Diskussion um Absiedelungen aus hochwassergefährdeten Gebieten

1 Bild

Hochwassergebiet-Absiedler im Landhaus vorgestellt

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Eferding | am 12.02.2015 | 381 mal gelesen

Landeshauptmann Josef Pühringer und Landesrat Rudolf Anschober sprachen sich wiederholt für Umsiedelungen aus, weil sie der einzig sichere Hochwasserschutz seien.

1 Bild

Absiedler erhalten erste Rate

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 12.02.2015 | 113 mal gelesen

Deckelung von 500.000 Euro für Schätzgutachten wurde aufgehoben

1 Bild

Erste Umsiedlungswillige haben Angebote unterschrieben

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Eferding | am 11.02.2015 | 76 mal gelesen

BEZIRK. Das Hochwasserschutzprojekt im Eferdinger Becken ist weiterhin auf gutem Kurs, das Finanzministerium hat nun auch die Schätzgutachten über 500.000 Euro überwiegend freigegeben. Die Deckelung aller Gutachten ab 500.000 Euro konnte noch 2014 erfolgreich abgewendet werden. Zwei letzte Schätzgutachten werden auf Grund der Höhe der Fördersumme allerdings nochmals überprüft. Die ersten Umsiedlungswilligen haben ihre...

Hochwasser: Termin der Kundgebung verschoben

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 09.02.2015 | 123 mal gelesen

GOLDWÖRTH, BEZIRK. Die Initiative Hochwasserschutz Eferdinger Becken verschiebt ihre für 23. Februar geplante Kundgebung in Linz auf Samstag, 28. Februar. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Hauptplatz; von dort aus wird zum Landhaus gegangen. „Wir erwarten am Samstagnachmittag wesentlich mehr Teilnehmer als am Montagmorgen“, begründet Initiativen-Sprecher Gerald Zincke die Verlegung, die auf Wunsch sehr vieler Sympathisanten...

1 Bild

Film über Schärdinger Hochwasser gewinnt Landespreis

David Ebner
David Ebner | Schärding | am 28.01.2015 | 736 mal gelesen

SCHÄRDING (ebd). Der Obmann des Schärdinger Filmklubs, Adi Sonnberger, gewann mit seiner Dokumentation über das Hochwasser 2013 in Schärding und St. Florian bei der Landesmeisterschaft die Bronzemedaille. Der Filmklub ist bereit, Kopien des Videos an Interessierte abzugeben. Infos unter: 07712/2460

1 Bild

Hagenauern läuft die Zeit davon

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 28.01.2015 | 172 mal gelesen

Das zweite Hochwasser-Dorfgespräch in Goldwörth ging ohne die Landespolitiker über die Bühne.

1 Bild

Frühere Prognosen bei Hochwasserkatastrophen

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 21.01.2015 | 93 mal gelesen

LINZ. Laut Landesrat Rudolf Anschober (Grüne) wird die Bevölkerung im Falle eines Donauhochwassers künftig früher vom Hydrographischen Dienst des Landes Oberösterreich vorgewarnt werden können. Für die Donaupegel Achleiten, Linz, Mauthausen und Grein werden die Wasserstände nicht mehr für 24, sondern 48 Stunden vorhergesagt. Auf einer neuen Internetseite des Landes Oberösterreich sind verschiedenste Schwerpunkte zum Thema...