20.04.2016, 10:43 Uhr

Aurtrian Open 2016: Spitzensport Made in Austria

Musical- und Showdancer zeigten in Oberpullendorf ihr Können

OBERPULLENDORF (EP). Bereits zum dritten mal wurden die "Austrian Open in Musical & Showdance" im Sporthotel Kurz ausgetragen. Dieses hochklassige Sportereignis, organisiert von A.S.D.U International mit Präsidentin Karin Csitkovics an der Spitze, lockte tausende Tänzer und Zuschauer nach Oberpullendorf.

Auszeichnung

Das Organisatorenteam rund um Friederike Csitkovics und Elisabeth Heger haben ganze Arbeit geleistet und die Veranstaltung perfekt ausgerichtet. "Musik und Tanz sind ein fester Bestandteil der österreichischen und europäischen Kulturindentität. Die Entwicklung der Austrian Open zeigt das nachhaltige und dauerhafte Interesse und die Begeisterung für den Tanzsport mit alle seinen Stilen und Facetten – sowohl der aktiv tanzenden Kinder und Jugendlichen als auch seitens der Schulen und Vereine, welche stets begesitert an gut organisierten Veranstaltungen teilnehmen", so Karin Csitkovics. Die Gemeinde, mit Bürgermeister Rudi Geißler unterstützte auch diesmal die Veranstaltung: "Für unsere Stadt ist es eine Auszeichnung, dass Spitzensport wie dieser hier immer wieder Platz findet."

Hochkarätig

Mit dabei war auch die Oberpullendorfer Tanzwerkstatt FUX (Obfrau Friederike Csitkovics) die mit ihren TänzerInnen sowie den dazugehörigen hochkarätigen Choreografien und Performances die international besetzte Jury begeisterte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.