10.06.2016, 17:13 Uhr

Back To The Roots in Neutal

NEUTAL. Der ASKÖ Neutal feiert seinen 70. Jahrestag mit dem legendären Back To The Roots Event in einem Festzelt am Sportplatz.
Dementsprechend haben wir diesmal das Motto „Soccer Rocker“ ausgegeben. Es wird also neben den beliebtesten Back To The Roots Hits auch ein Augenmerk auf berühmte Fußballsongs gelegt.
Sei es Liverpools "You’ll Never Walk Alone“, die White Stripes mit “Seven Nation Army“, Status Quo mit "Rockin’ All Over the World, Van Halen mit “Jump”, Blur und ihr "Song 2“ oder The Fratellis und “Chelsea Dagger”. Alles Songs, die in den Stadien dieser Welt von den Fans angestimmt werden, wenn ein Tor gefallen ist, oder wenn sie ihre Mannschaft anfeuern wollen.
Ob wir auch Fußballer selber zu Wort kommen lassen, wird sich erst weisen. Aber was weiß man, was in den frühen Morgenstunden noch alles gehen wird. Männer wie Kevin Keegan, Franz Beckenbauer oder Cristiano Ronaldo oder gar Toni Polster und Hans Krankl sind halt nur bedingt zum Singen geboren.
Es gibt nur einen, der wirklich rockt - nämlich Roque Santa Cruz mit Sportfreunde Stiller.
Das Hauptaugenmerk liegt aber natürlich bei den Back To The Roots Klassikern wie The Rolling Stones (große Fußballfans), Bob Marley (er war begeisterter Fußballspieler), U2 (sind ebenfalls Fußballfans), Ike & Tina Turner, Prince, David Bowie, The Doors und viele andere die wenig mit Fußball zu tun haben.
Back To The Roots
Am Sportplatz (Festzelt und Open Air) in Neutal Freitag, 17. Juni 2016
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.