25.09.2016, 20:53 Uhr

Live @ Pröstl Mannersdorf an der Rabnitz

MANNERSDORF. Das ist nichts: Für alle, die gern Popmusik vom Fließband mögen, die gerne seelenlose Ö3- oder Krone-Hitmusik hören oder bei Andreas Gabalier nicht brechen müssen.
Das ist was: Für alle, die harten Punk mögen, die heftigen Metal lieben, die gerne Musiker hören und sehen, die sich die Seele aus dem Leib spielen.

20 Years Sense of Justice - Big Birthday Party


Sense Of Justice sind 20. Wenn das kein Grund zum Jubeln ist? Eine der bekanntesten Hardcore-Bands Österreichs, feiern mit vier befreundeten Bands ihr Jubiläum. Beste Feier-Stimmung ist da garantiert, zumal ja die Sense Of Justice Mitglieder aus dem nahen Kirchschlag und aus Mannersdorf selbst stammen.
Als Gäste luden sie sich Bloodshed Remains ein. Die brachiale Hardcore-Band (NYC-HC: sounds like Sick Of It All, Madball, ...) aus Ybbs an der Donau gilt als die derzeit heißeste Hardcore-Truppe des Landes. Das Burgenland vertritt die genauso blade wie geile (Titel ihrer neuen CD) Bauerncore-Band Seek & Destroy und aus Schwechat fliegen Naca 7 ein.
Für würdigen Support sorgen Companion (Wien) und Owe You Nothing (Stoob, Wr. Neustadt).
Sense Of Justice 20th Anniversary
Freitag, 30. September
Live @ Pröstl
Mannersdorf an der Rabnitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.