03.10.2016, 14:05 Uhr

Peter Turrini begeisterte im Rahmen der Pullenale

OBERPULLENDORF (EP). Ein Pflichttermin für alle Literatur- und Musikinteressierten war der im Rahmen der Pullenale stattfindende Abend mit Peter Turrini im Rathaussaal.
Österreichs weltbekannter Dramatiker Turrini las im Rahmen eines Liederabends Gedichte und Prosa vor und kommentierte die dargebotenen Vertonungen.
Die Lied-Kompositionen nach Turrini-Texten stammen von Herwig Reiter, Thomas Maria Monetti, Akos Banlaky, Dirk d’Ase und Eduard Kutrowatz: Moderne Musik, die nicht aus dem Elfenbeinturm kommt, sondern das Publikum berührte und begeisterte.
Für erlesene Klangqualität sorgten Cornelia Horak (Sopran) und Günter Haumer (Bariton), beide international angesehene Liedinterpreten, sowie Reinhard Schobesberger am Klavier. Neben den anwesenden Komponisten lauschten auch Bürgermeister Rudi Geißler sowie Stadt- und Gemeinderäte den außergewöhnlichen Klängen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.