22.08.2016, 15:02 Uhr

St Stephans Fest in der Kammergasse gefeiert

OBERPULLENDORF (EP). Der Heilige Stephan war König von Ungarn und Staatsgründer. Ihm zu Ehren veranstaltet der Mittelburgenländische Ungarische Kulturverein mit Alexander Kulman an der Spitze, jedes Jahr das St. Stephans Fest beim Vereinshaus in der Kammergasse.
"Wir halten diese Tradtion hoch und feiern das Fest mit vielen Gästen und Einheimischen." Für das leibliche Wohl war mit deftiger Hausmannskost sowie Kaffee und hausgemachten Mehlspeisen gesorgt. Der Ungarische Chor sang zur Eröffnung, die Obmann Alexander Kulman vornahm, danach gabs Unterhaltung mit der Musikkapelle Primas & Tibor Horvath. Zu Gast waren unter anderem auch Altbürgermeister Ernst Kulmann, Ehrenobmann und Gemeinderat Josef Hofer, die Stadträtinnen Gerlinde Heger und Tina Köppel, sowie Gemeinderat Manfred Seifert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.