14.09.2016, 16:56 Uhr

Eine Stadt lebt die Kultur

Die Eröffnung der Pullenale war ein Erlebnis für Aug und Ohr

OBERPULLENDORF (EP). "Wir können stolz auf unser kulturelles Angebot sein, auch das Programm der heurigen Pullenale spiegelt diese Vielschichtigkeit wieder", so Bürgermeister Rudolf Geißler in seiner Eröffnungsrede anlässlich der 24. Oberpullendorfer Kulturtage.
Diese finden noch bis 21. Olktober statt, auch der Eröffnungsabend war mit Autor und Journalist Wolfgang Millendorfer, der die Festrede hielt, sowie Clara Früstück (Klavier) und Lara Kusztrich (Violine) hochkarätig besetzt. Das Konzert der talentierten, jungen Frauen beinhaltete Stücke von Clara Schumann oder Amy Beach, hervorragend gespielt und umgesetzt. Ein musikalisches Schmankerl der besonderen Art gab es von Clara Frühstück für ihre erste Klaiverlehrerin Viola Karal, danach eröffnete der Bürgermeister das umfangreiche Buffett aus dem Hause Miletich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.