26.09.2016, 09:33 Uhr

Farbenfrohe Herbsttöne auf der Burg

Ein bunter, musikalischer Reigen entführte in den Herbst

LOCKENHAUS (mb). Die warme Herbstsonne flutete den Festsaal der Burg Lockenhaus und untermalte ihrerseits die Herbst-Matinee des wunderbaren Musikertrios Eduard Kutrowatz (Klavier), Ildiko Raimondi (Sopran) und Christian Scholl (Violine). Ein bunter Reigen von sanften, dynamischen und dramatischen Liedern entführte die Besucher in die musikalische Vielfalt des Herbstes. "Wie in der Jahreszeit stellt sich auch in der Musik die Frage: Wann ist der Höhepunkt überschritten und wann geht es dem Ende zu", stimmte Eduard Kutrowatz zusätzlich nachdenklich und stimmte auf die, für viele schönste Zeit des Jahres, ein. Der musikalische Bogen spannte sich von Franz Listz über Franz Schubert, Wolfgang A. Mozart, Joseph Hayden bis hin zu Richard Strauss. Das Publikum war von den kraft- und klangvollen Darbietungen des außergewöhnlichen Trios begeistert. "Die Herbstmatinee soll nicht nur den Konzertreigen rund um Lockenhaus erweitern, es soll der Startschuss von Ganzjahreskonzerten sein", so Bürgermeister Christian Vlasich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.