11.10.2016, 16:04 Uhr

Jugendmusik Lackenbach beim 5. Internationalen Musikantentreffen in Brixen dabei

Die JML in der Altstadt von Brixen (Foto: Fozo: JML)
LACKENBACH. Im Rahmen einer 3-tägigen Reise nach Südtirol nahm die Jugendmusik Lackenbach Mitte September am 5. Internationalen Musikantentreffen in Brixen teil. Die Platzkonzerte aller teilnehmenden Kapellen aus Deutschland, Schweiz, Österreich und Südtirol verwandelten die Altstadt von Brixen in eine musikalische Hochburg, in der Einheimische, Urlauber und Musikliebhaber die schönen Klänge in unvergleichlicher Kulisse und einmaliger Atmosphäre genossen.

Musikreicher Tag

Der Höhepunkt wurde vom Sternmarsch eingeleitet, bei dem die Jugendmusik Lackenbach gemeinsam mit rund 500 Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Richtungen zum Domplatz marschierten und dort dem begeisterten Publikum ein Monsterkonzert darboten, das Gänsehaut-Feeling versprach. Den Ausklang dieses ereignis- und musikreichen Tages bildete die Abendveranstaltung in Meransen mit Südtiroler Spezialitäten und Live-Musik, bei der die Musikerinnen und Musiker sowie die mitgereisten Fans der JML gemeinsam mit ihren Musikerkollegen nochmals zusammentrafen und gemeinsam diese unvergessliche Veranstaltung Revue passieren lassen konnten.
Neben dem musikalischen Auftritt im Brixen, absolvierte die JML eine Stadtbesichtigung in Bozen sowie einen Zwischenstopp in Innsbruck auf dem Bergisel.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.