03.04.2016, 18:42 Uhr

Soroptimist Club Pannonia feierte 40-jähriges Bestehen

OBERPULLENDORF. Anlässlich des 40 jährigen Jubiläums des Soroptimist Club Pannonia Oberpullendorf wurde zum Galaabend in den Festsaal des Rathauses eingeladen. Im festlichen Ambiente des Rathauses wurden die Gäste mit einem Begrüßungstrunk empfangen und konnten auf elegant dekorierten Tischen ihr Festmenü einnehmen. Clubmitglied Christine Wellanschitz moderierte den Abend und führte durch das abwechslungsreiche Programm.


Unterstützung

Für besondere Stimmung sorgte Marianne Prenner, die am Klavier und mit Gesang, das Fest umrahmte. Dr. Christine Petsovits, Präsidentin und Chefin von 37 Clubschwestern begrüßte Clubs, die aus ganz Österreich und auch aus Ungarn angereist waren um das 40jährige Bestehen des Clubs Pannonia zu feiern. „Wichtig für uns ist es, Frauen zu unterstützen und zu stärken, damit sie ein selbstbestimmtes Leben führen können“, so Petsovits in ihrer Begrüßungsrede. Auch Bürgermeister Rudolf Geißler gratulierte zum 40. Geburtstag. „Ich möchte großen Respekt für die vielen Leistungen aussprechen“, so der Bürgermeister. Als besonderer Gast wurde „Kulturvermittlerin“ Petra Unger, MA, begrüßt, die einen Festvortrag mit dem Titel „Wenn Frauen sich zusammentun“, hielt. Abgerundet wurde der feierliche Abend durch Grußbotschaften und die Überreichung von „Geburtstagsgeschenken“ der einzelnen Clubs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.