22.06.2016, 11:31 Uhr

50 Jahre Zweissprachige Mittelschule Großwaradorf

GROSSWARASDORF. Mit einem multikreativen, beeindruckenden Rückblick auf Schule im Wandel der vergangenen Jahrzehnte feierte die Zweisprachige Neue Mittelschule Großwarasdorf / Velkiki Boristof ihr 50jähriges Bestehen! Dir. Elvira Heisinger konnte stolz sein auf ihre Schülerinnen und Schüler, die mit Gesang, Tanz und kurzen Szenen, von ihren Lehrerinnen und Lehrern bestens vorbereitet und mit vollem Einsatz unterhaltsam die Veränderungen im Schulalltag auf die Bühne brachten.

Kroatische Vereine

Als Gratulanten konnte sie nicht nur viele ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer begrüßen. NA Niki Berlakovich und LR Nobert Darabos gratulierten zum Jubiläum ebenso wie LSR-Präsident Heinz Zitz, Bgm.Rudi Berlakovich, heutige und ehemalige Schulinspektorinnen und – inspektoren sowie Vertreter der kroatischen Vereine.
Mit Interviews führten ORF-Moderator Marin Berlakovich und ORF-Redakteurin Silvia Buczolich – beide selbst ehemalige Schüler der NMS Großwarasdorf - durch den Abend.
Norbert Darabos erinnerte sich dabei an seine Schulzeit als Pendlerkind in Wien mit 34 Mitschülern, LASR-Präsident Zitz sehr positiv an die seine in einer Kleinschule. Pünktlich zum Jubiläum wurde in Zusammenarbeit mit dem Kroatischen Kultur-und Dokumentationsverein eine Schulchronik herausgegeben, in der dann auch eifrig geblättert und nach bekannten Gesichtern gesucht wurde. Alles in allem eine beeindruckende Leistung der kleinen NMS Großwaradorf – zweisprachig, kreativ, unterhaltsam und sehr professionell!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.