19.09.2016, 11:29 Uhr

Besuch Rotes Kreuz Oberpullendorf

Mario Hofer, Alexander Anderl, Mario Judmann, Nikolaus Berlakovich, Sebastian Thumberger, Patrik Fazekas, Florian Böhm, Patrick Grafl
Bezirk/Oberpullendorf.- Mit Eis im Gepäck besuchte die ÖVP-Mittelburgenland vor kurzem die Dienststelle des Roten Kreuzes in Oberpullendorf. Rund 21.000 ehrenamtliche Einsatzstunden werden von rund 250 Freiwilligen alleine im Bezirk Oberpullendorf absolviert und bilden damit eine unabdingbare Säule des Roten Kreuzes. Bezirksparteiobmann NR Niki Berlakovich und LAbg. Patrik Fazekas nutzten die Gelegenheit für interessante Gespräche über die aktuelle Situation des Roten Kreuzes, sowie den Umbau des Gebäudes und bedankten sich bei den Mitarbeitern für ihre großartige Arbeit im Dienste für die Gesellschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.