04.07.2016, 10:07 Uhr

Die Welt ist bunt.......

Oberpullendorf: NMS Oberpullendorf | …. war Thema der Abschlussfeier der vierten Klassen der NMS Oberpullendorf. Viele Eltern, Verwandte und Freunde waren der Einladung gefolgt, um gemeinsam mit den jungen Damen und Herren Rückschau auf vier interessante Mittelschuljahre zu halten.
Genauso bunt wie die Welt war auch das Programm, mit dem die Absolventen Gäste und Lehrer begeisterten. In einer Zeit, in der nicht nur die Schule sondern die ganze Gesellschaft Farbe zeigt, bewiesen die Schülerinnen und Schüler ihre Offenheit gegenüber Kultur, Land, Religion und Hautfarbe und setzten ein Plädoyer für das friedliche Miteinander.
Zunächst stellten sich die Schüler dem Publikum vor und ließen dabei ihre Talente glänzen. Die Musikerinnen und Musiker lockerten das Programm mit ihren Darbietungen auf. Ein besonderes Highlight war der Rückblick mit Fotos und Kurzfilmen. Viel Applaus erhielt die szenische Darstellung der Bürgschaft, die wirklich gelungen war.
In seiner Rede spannte der Schulleiter einen großen Bogen vom ersten Schultag über die vielen wichtigen und weniger interessanten Ereignisse der vergangenen Schuljahre bis zu besonderen Wünschen und Tipps für die Zukunft. Er rief die Schüler auf, groß zu träumen, hart zu arbeiten, selbständig zu denken und sich kompetent jeder Herausforderung zu stellen.
Mit einem selbstgetexteten Abschlusslied verabschiedeten sich die 34 Schülerinnen und Schüler von „ihrer“ Schule und luden noch alle Gäste ein, den Abschied im Schulhof zu verfolgen. Dort ließen die Absolventen ihre Luftballons in den Abendhimmel steigen.
Der Elternverein überraschte schließlich alle mit einem besonderen Buffet, bei dem in ungezwungener Atmosphäre das eine oder andere Schmankerl aus der Mittelschulzeit in Erinnerung gerufen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.