16.09.2016, 22:04 Uhr

Gesundes Dorf Kobersdorf mit Walking und Karate

Foto Karate von links: vorne Wolfgang Binder, Marlies Pauer, Anna Wildzeiss, Johann Presch und Werner Schöll. Hinten Cornelia Pastorek, Christian Zambach, Kevin Kraly, Christa Wildzeiss, Victoria Laky, Stefan Emmer, Herbert Schmall, Thomas Fritzenwallner, Evamaria Klietmann, Erich Schock und Rita Piniel.
Regelmäßige Bewegung ist neben bewußter Ernährung ein Schwerpunkt im Programm von "Gesundem Dorf Kobersdorf". So walkt jeden Donnerstag eine Gruppe durch die herrliche Natur und steigert damit das persönliche Wohlbefinden . Jetzt lud der Arbeitskreis zu einem "Schnupperabend" mit dem Karateklub "Union Shotokan Do". Obmann Herbert Schmall zeigte dank seiner Erfahrung mit viel Fingerspitzengefühl die Übungen vor und motivierte mit einfachen, aber effizienten Bewegungsabläufen zum Mitmachen. Die Karatefreunde aus Oberpullendorf begeisterten mit ihrem unkonventionellen Auftritt die Teilnehmer, die überraschend schnell mit der Philosophie dieser Kampfsportart zurecht kamen und sich schon auf das nächste Treffen freuen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.