27.06.2016, 09:39 Uhr

Jung und Alt beim Stadtlauf

OBERPULLENDORF. Der 28. Oberpullendorfer Stadtlauf des LMB – Leichtathletik Mittelburgenland - war wieder bestens organisiert und ein voller Erfolg. Jung und Alt machte sich auf die Beine. Schon die kleinsten Knirpse liefen ihre Runde an Mamas Hand, der älteste Läufer war Siegfried Grieer aus Wr. Neustadt, der in der Kategorie M 70 antrat.
Den Hauptlauf über 10 km konnte Nathalia Steiger-Rauth von LMB souverän mit gut 40 min und 4 min. Vorsprung auf die Zweitplazierte Melanie Hilum vom ATUS Pottschach für sich entscheiden.
Obamnn Werner Faymann konnte zufrieden sein – sowohl mit dem reibungslosen Ablauf des Events als auch mit den Ergebnissen für den LMB. Unterstützt von Bgm. Rudi Geißler und Vize-Bgm. Elisabeth Trummer überreichte er den Schnellsten die Pokale. In der abschließenden Verlosung konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über schöne Preise freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.