14.07.2016, 11:03 Uhr

Lagerhalle in Unterfrauenhaid geriet in Brand

(Foto: FF Horitschon)
UNTERFRAUENHAID. Am 13. Juli 2016, um 22.20 Uhr, wurde vom Eigentümer einer Lagerhalle in Unterfrauenhaid ein Brand entdeckt. In der Halle waren Baumaterialen, Werkzeuge und Maschinen gelagert. Die Höhe des Sachschadens steht derzeit noch nicht fest. Personen und umliegende Objekte waren nicht gefährdet.

120 Feuerwehrmänner

Die Feuerwehren aus den Gemeinden Unterfrauenhaid, Lackendorf, Raiding, Lackenbach, Oberpullendorf und Horitschon waren mit rund 120 Einsatzkräften mit den Löscharbeiten beschäftigt. Außerdem waren 14 Einsatzfahrzeuge vor Ort. Weitere Erhebungen werden durch die Brandgruppe des Landeskriminalamtes gemeinsam mit dem Bezirksbrandermittler durchgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.