21.03.2016, 16:36 Uhr

Neutaler Sektfrühstück anlässlich des Weltfrauentages

Adamek Gabi, Wessely Manuela, Grill Cornelia, Zeschka Daniela, Rathmanner Susanna, Grafl Birgit, Adamek Jana, Godovitsch Marion, Handlhofer Magdalena, Predl Elke, Rathmanner Heidemarie, Pinter Johann, Adamek Edith (Foto: Foto: privat)
NEUTAL. Anlässlich des internationales Weltfrauentages am 8. März luden die SPÖ Frauen Neutal alle Neutalerinnen zu einem Sektfrühstück in den Mehrzwecksaal am Dorfplatz. Unter den vielen Besucherinnen, konnten Frauenvorsitzende Susanna Rathmanner und die geschäftsführende Ortsparteiobfrau Birgit Grafl mit ihrem Frauenteam auch Bürgermeister GVV-Präsident Erich Trummer, Vizebürgermeister Parteiobmann Johann Pinter sowie die beiden Gemeindevorstände Andreas Predl und Lorenz Godovitsch begrüßen.


Veränderungen

Seit mehr als 100 Jahren steht der 8. März ganz im Zeichen der Frauen und wird auch auf der ganzen Welt mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen gefeiert. Vieles hat sich im Laufe der Zeit für die Frauen verändert. Wenn man bedenkt, dass eine Frau erst seit 1975 in Österreich ohne die Zustimmung ihres Mannes arbeiten gehen durfte, ist das in der heutigen Zeit gar nicht mehr vorstellbar, womöglich gar nicht leistbar. Dieses und andere Themen diskutierten die Neutaler Frauen bei diesem Sektfrühstück. Bürgermeister Erich Trummer bedankte sich bei jeder Dame mit einer Tafel "Mercie" - Schokolade.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.