13.06.2016, 10:49 Uhr

Schwerer Unfall auf der S 31

Auf der S31 zwischen Weppersdorf und Neutal ereignete sich in Fahrtrichtung Eisenstadt ein schwerer Verkehrsunfall. Laut Landessicherheitszentrale Burgenland sind die beiden Autos auf Höhe Markt St. Martin aus unbekannter Ursache frontal zusammengestoßen. Zwei Personen - eine 63-jährige Wienerin und ein 53-jähriger Burgenländer - sind dabei ums Leben gekommen.
Die beiden Unfallbeteiligten erlagen noch an Ort und Stelle ihren schweren Verletzungen. Nähere Details zum Unfallhergang sind derzeit nicht bekannt.

Unfallhergang unbekannt

Bei der Landessicherheitszentrale war gegen 12.45 Uhr die Alarmierung eingegangen. Sowohl Notarzthubschrauber Christophorus 3 als auch Notarztwagen, Rettung sowie die Feuerwehren Oberpullendorf und Weppersdorf und die Polizei rückten zum Unfallort aus. Laut Landespolizeidirektion war die Unfallstelle während der Aufräumarbeiten langsam passierbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.