03.06.2016, 11:09 Uhr

Spende für Flüchtlingsinitiativen

Direktorin Helga Fabsits und „Panonci“-Chefin Prof. Gisela Csenar die Spende an Heidi Drucker, die gemeinsam mit Josko Vlasich stellvertretend für alle Flüchtlingsinitiativen die Spende übernommen hat. (Foto: Foto: privat)
OBERPULLENDRF/GROSSWARASDORF. Fünf Flüchtlingsinitiativen aus dem Bezirk Oberpullendorf erhielten aus den Händen von Professorin Gisela Csenar und Schuldirektorin Helga Fabsits jeweils 500 Euro Unterstützung für Ihre Flüchtlingsarbeit in den unterschiedlichen Orten des Bezirkes.
Das Geld wurde anlässlich des Benefizkonzertes des Tamburicaorchesters Panonci und des Schulchores des Oberpullendorfer Gymnasiums gesammelt. Damit leisten die SchülerInnen und Schüler des Gymnasiums einen wichtigen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen in unserem Bezirk. Das Geld wird hauptsächlich für die Anschaffung von Lernmaterialien Deutsch als Fremdsprache und für die Fahrtkosten der Asylwerber zu und von den Deutschkursen verwendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.