25.05.2016, 10:28 Uhr

Team Österreich Tafel Oberpullendorf auch in Erster-Hilfe geschult

Die freiwilligen Helfer der Team Österreich Tafel werden auch in Erster Hilfe geschult. (Foto: Rotes Kreuz Oberpullendorf)

Es ist unbedingt notwendig, dass alle Rotkreuzler auch mit den notwendigen Erste-Hilfe-Maßnahmen umgehen können, um so jederzeit auch im Notfall Hilfe leisten zu können.

OPERPULLENDORF. Daher organisiert die Teamleiterin Irene Grabner zwei Erste-Hilfe-Kurse im Ausmaß von 16 Stunden für ihre freiwilligen Helferinnen und Helfer, die jeden Samstag Lebensmittel von Supermärkten sammeln und an jene verteilen, die großen Bedarf haben und die Unterstützung der Gesellschaft brauchen. „Die Begeisterung und die Mitarbeit bei den Kursen war riesengroß“, so der Schulungsreferent Lukas Herold. „Natürlich werden wir noch weitere Kurse zu anderen Terminen anbieten“, sagt Irene Grabner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.