06.09.2016, 08:20 Uhr

Topfenbällchen in Öl

Am Sonntag waren wir zu Besuch bei meinen Eltern. Bei der Jause brachte unsere Schwägerin selbst eingelegte Topfenbällchen in Öl. Diese Köstlichkeit war im Nu verzehrt. Martina erklärte mir dann das Rezept dazu.

Zutaten (reicht für 3 Gläser a 390 ml)


3 Packerl Topfen
4 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Kräuter der Provence
Sonnenblumenöl

Zubereitung


Man gibt Topfen in ein Sieb und lässt ihn für einige Zeit abtropfen (damit ist die Masse nicht so flüssig). Danach gibt man gepressten Knoblauch, Kräuter der Provence sowie Salz und Pfeffer dazu. Es ist eine Geschmacksache, wieviele Kräuter man reingibt. Danach formt man kleine Kugerl und legt sie abwechselnd mit Sonnenblumenöl in ein Glas. Diese Gläser werden dann im Kühlschrank gelagert.

Martina macht sogar den Topfen selber; ihre Schwester hat eine Landwirtschaft und sie bezieht die Milch von ihr.

Gutes Gelingen!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.