13.07.2016, 08:27 Uhr

Zucchinikuchen

Seit Beginn unseres Projektes "Wir essen burgenländisch" werden wir reichlich mit Salaten, Zucchinis und sonstiges Gemüse von Verwandten und Bekannten beschenkt.

Am Montag bekam ich von unserer lieben Mesnerin einen "Riesenzucchini" geschenkt. Da wir alle den Zucchinikuchen gerne essen, backte ich gestern schnellerhand einen. Marco konnte es kaum erwarten, bis dieser ausgekühlt ist und machte sich gleich an den Kuchen.

Dieses Rezept habe ich von unserer Nachbarin schon vor Jahren bekommen, dieser Kuchen wird seitdem nur nach diesem Rezept gebacken (wie man auf dem Foto sehen kann, hat das oftmalige Backen seine Spuren hinterlassen). Dieser Kuchen ist einfach saftig und sehr gut. Soweit es ging habe ich burgenländische Zutaten genommen.

Mit dem restlichen Zucchini werde ich eine Sauce zubereiten und mit Nudeln oder Spagetti servieren.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.