03.08.2016, 06:30 Uhr

3:2! SV Draßmarkt wirft ASK Horitschon aus Cupbewerb!

SV Draßmarkt - ASK Horitschon (3:2): Die Heimischen versetzten dem Burgenlandligisten erst in der Nachspielzeit den Todesstoß. (Foto: JT)
BEZIRK (OF). Die Stimmung nach dem 3:2-Sieg des SV Draßmarkt gegen den Burgenlandligisten war euphorisch - der Last-Minute-Siegtreffer des 2. Ligisten in der Nachspielzeit boxte die Elf von Trainer Christoph Mandl nach der 2. Runde aus dem Bewerb, der via Facebook meinte: "Großes Lob an den Sieger. Für uns war es ein perfekter Test vor dem Saisonstart. Mund abwischen und Fokus auf die Meisterschaft legen." Mit dem SC Ritziing (2:1 beim SC Pinkafeld; trifft im ÖFB-Cup auf Admira) & ASK Kaisersdorf (3:2 beim SC Lockenhaus) stehen neben dem SV Draßmarkt drei Bezirksteams in der 3. BFV-Raika-Cup-Runde, die im November gespielt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.