25.05.2016, 07:00 Uhr

Karrierehighlight zum Geburtstag

Das erste Mal bei einem 10.000er-Turnier gesetzt: Karoline Kurz, die ihren 20. Geburtstag feierte. (Foto: BTV)
Tennis: Karoline Kurz erstmals bei Future-Turnier gesetzt • Out in Runde 2

BOL/OBERPULLENDORF (OF). Runde zwei wurde es für Karoline Kurz nach einem Sieg über Andjela Novcic im kroat. Bol, unterlag die Oberpullendorferin Bojana Marinkovic mit 4:6, 6:2 und 3:6. Der Sieg und ihr Karrierehöchstwert (Rang 816 in der WTA-Rangliste) verhalfen der Oberpullendorferin, die letzten Samstag ihren 20. Geburtstag feierte, allerdings dazu, zum 1. Mal bei einem 10.000er-Turnier gesetzt zu sein. Als Nummer 8 traf sie im tunesischen Hammamet in Runde eins auf die franz. Qualifikation Sarah Finck, konnte ihrer Favoritenrolle aber nur fallweise gerecht werden. Finck zeigte sich im 1. Satz sehr effizient, dann gewann Kurz sieben Spiele in Folge - am Ende verlor sie dennoch mit 3:6, 6:0, 3:6.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.