03.06.2016, 09:07 Uhr

Showdance-EM-Titel für den Turnverein Stainz

Das Victory-Zeichen steht für den Europameistertitel (Foto: Angelika Gollinger)
Oberpullendorf: Sporthalle Kurz |

Denise Paschek, Anna Wolf und Verena Zoisl siegten im Open-Bewerb.

Während die Fußballer noch auf ihren Auftritt warten, haben die „Showdancers“ ihre Europameisterschaft bereits hinter sich. Beim Bewerb in Oberpullendorf mitten im Pulk vertreten waren Denise Paschek, Anna Wolf und Verena Zoisl vom Union Turnverein Stainz, die sich mit Tanzlehrerin Angelika Gollinger im Open-Bewerb engagierten.
Mit Platz 2 bei der Österreichischen Meisterschaft Mitte April hatte sich das quirlige Trio das Ticket zur Teilnahme an der Europameisterschaft gesichert. In Oberpullendorf setzten die Tänzerinnen eines drauf: Sie holten sich im Open-Bewerb den Europameistertitel. „Disziplin, Fleiß und Einsatz waren beeindruckend“, stellte Gollinger ihren Schützlingen ein ausgezeichnetes Zeugnis aus.
Tag 1 der Europameisterschaft war der Vorrunde gewidmet, in der die jeweiligen Erst- und Zweitplatzierten in den verschiedenen Gruppen und Disziplinen aufeinandertrafen. Mit dem erfreulichen Ergebnis, dass sich die Stainzer Crew mit der Startnummer 32 als Gruppensieger für den Finaltag qualifizierte. Tags darauf ging es um die Entscheidung. „Wir haben uns für die Bühnenkünstlerin Lindsey Stirling entschieden“, hatte Angelika Gollinger für ihre Tänzerinnen ein anspruchsvolles Vorbild hinsichtlich Performance und Musik ausgewählt. Und es klappte ein weiteres Mal: Auch im Finale landeten Paschek/Wolf/Zoisl auf dem ersten Platz. Für den Zwei-Minuten-Vortrag zeigte die internationale Jury für Ausführung, Kostüm, Mimik, Gestik, Synchronität und Schwierigkeitsgrad 76 Punkte auf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.