01.06.2016, 07:00 Uhr

"Turnier war eine Bereicherung"

Karate-Nachwuchshoffnung Alexander Patulea überstrahlte beim 25. Int. SKIAF-Kyu-Turnier in Straßwalchen alles: Er holte Gold. (Foto: zVg)
Karate: Union Shotokan Do Oberpullendorf zeigte internationale Klasse

STRASSWALCHEN (OF). Mehr als 100 Karatekas aus der Schweiz, Deutschland, Slowenien, Ungarn und Österreich – bei einem frühlingshaften Tag mit viel Sonnenschein strahlten beim 25. Int. SKIAF-Kyu-Turnier die sieben Karatehoffnungen des „Union Shotokan Karate Do Oberpullendorf“. Alexander Patulea nahm die Goldmedaille mit nach Hause! "Das Turnier war eine Bereicherung", so Trainer Herbert Schmall.

Schmall-Schützlinge sehr stark
„Es war ein Kräftemessen & eine Zwischenbilanz mit sich selbst auf dem langen Weg des Karate Do – Anspannung, Nervosität, Freude & Traurigkeit inbegriffen“, so Schmall. Jacqueline Gamauf-Harambasic (Kata Dmaen B) verpasste das Stockerl. Evamaria Klietmann (Kata & Kumite Damen A) erreichte das Finale, im Kumite gelang ihr Rang 4. Out: Christian Zambach, Rafael Achmedov, David Lovas & Cornelia Pastorek. Die Krönung: Alexander Patulea (Kata Knaben B) holte Gold!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.