05.08.2016, 10:25 Uhr

Ein richtiger "Saftladen" für den Apfelhof Rohrer

Die ehemalige Lagerhalle wurde zu einem Saftladen und Weindepot umfunktioniert

LUTZMANNSBURG (EP). Wenn es um innovative Ideen geht, hat Unternehmer und Hotelier Jürgen Rohrer die Nase vorn. Neben dem Apfelhof und dem Heurigen eröffnete er gestern seinen Saftladen samt dazugehörigen Weindepot. "Wir sind der Meinung, dass Regionaltität immer mehr an Bedeutung findet. Daher bieten wir in unserem Saftladen viele Köstlichkeiten an, die das Mittelburgenland zu bieten hat. Ein ehrliches Produkt, von Produzenten, die es mit Herz und Leidenschaft herstellen."
Dazu gehören in erster Linie die Weine aus dem Blaufränkischland, Säfte, Marmeladen, Chutneys, Pestos, Essig, Honig und vieles mehr. Heimische Produzenten liefern die Köstlichkeiten, zusammengestellt wurde das Sortiment vom Hausherrn und seiner Gattin Martina. Geöffnet ist der Saftladen täglich von 7.00 bis 21.00 Uhr.
Am Eröffnungsabend konnten die die beiden zahlreiche Freunde und Gäste des Hauses begrüßen, bei Live Musik, köstlichen Häppchen und edlen Weinen klang der laue Sommerabend aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.