18.08.2016, 14:51 Uhr

"Hexen am Sand" im September in Pinkafeld

Wann? 01.10.2016 17:00 Uhr

Wo? Stadtmuseum, 7423 Pinkafeld AT
Das Theaterstück blickt auf historische Begebenheiten rund um die Hexenjagd in Pinkafeld zurück. (Foto: zVg)
Pinkafeld: Stadtmuseum |

Theaterstück "Hexen am Sand" feiert am 17. September in Pinkafeld beim Pranger Premiere.

PINKAFELD. In Pinkafeld geht es seit einigen Wochen recht verhext zu. Schon den ganzen Sommer singen und tanzen seltsame Wesen durch die Stadt. Die Pinkafelder Stradafiassler proben für die Premiere von „HEXEN AM SAND“.
Das Stück von Christian Putz holt die Hexen in unsere Zeit und haucht ihnen mit viel Witz und Ironie neues Leben ein. „Action, Tanz und Musik machen daraus unterhaltsames Straßentheater“, verrät Organisatorin Heidi Hotwagner.

Premiere am 17. September

Die Stradafiassler sind eine Laientheatergruppe, die das Stück drei Mal beim Pranger vor dem Pinkafelder Stadtmuseum zum Besten geben. Neben dem Premierentermin am 17. September wird auch am 24. September und am 1. Oktober 2016 gespielt. Beginn ist jeweils 17.30 Uhr, Eintritt: Freie Spende. Alle Darstellerinnen und Darsteller sowie Regie, Technik, Organisation und Helfer arbeiten ehrenamtlich.
Das Theaterstück „Hexen am Sand“ beruht auf einer wahren Begebenheit. Es gab in den Jahren 1688 und 1699 zwei Hexenprozesse in Pinkafeld. Die Folgen der Türkenkriege und die Kleine Eiszeit machten den Menschen zu schaffen. In einer Zeit großer Unsicherheit wandten sich die Menschen einfachen Lösungen zu: Sie suchten Schuldige und fanden Hexen …
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.