20.04.2016, 08:49 Uhr

1000 Wanderer in Salmannsdorf beim Bezirksfeuerwehrwandertag

Die Wanderlustigen nutzten das fantastische Wetter, um gemeinsam die 12 Kilometer lange Strecke zu bewältigen. (Foto: BFK Oberpullendorf)
SALMANNSDORF. Knappe 1000 Wanderer kamen zum Wandertag des Bezirksfeuerwehrkommandos Oberpullendorf nach Salmannsdorf. Bei perfektem Wetter lud die veranstaltende Feuerwehr zum Marschieren ein.

Wanderstrecke

Die Strecke ging knappe 12 Kilometer entlang der Straße nach Bubendorf, ums Reibl herum, entlang den Ausläufern des Schirnitzriegels zurück in den Salmannsdorfer Hotter mit wunderschönen Aussichten auf das Günser Gebirge. Entlang der Strecke versorgte die FF-Salmannsdorf mit ca. 100 Helfern an drei Kontrollstellen die Wanderer mit Getränke und Speisen.

Package für Teilnahme

Beim Ziel angekommen wurden die fleißigen Wanderer mit einer Trophäe, einem Glas mit Aufdruck zur Erinnerung an die Wanderung bei den Birnbratern, wie die Salmannsdorfer liebevoll genannt werden.

Ehrengäste

Zahlreiche Ehrengäste gratulierten der Feuerwehr Salmannsdorf, unter ihnen waren Landesrat Norbert Darabos, Bürgermeister Ewald Bürger und Ehrenbrandrat Josef Wendl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.