30.03.2016, 08:25 Uhr

Lofnitz Rocker lassen das Blues Rock Café Hopper in Oberwart erbeben

Die Lofnitz Rocker sind voll in ihrem Element. (Foto: Attila Farkas)

Am Freitag, den 25. März 2016, haben die Lofnitz Rocker vor vollem Haus im Hopper in Oberwart gerockt.

OBERWART (kv). Sänger David Gspandl und Thomas Pieber, Gittarist Matthias Nöhrer, Drummer Sigi Rosenkranz und Bassist Matthias Ebner, Organist David Krajnc interpretieren Rockklassiker aus den 60ern und 70ern auf ihre spezielle Art neu und begeistern damit das Publikum immer wieder aufs Neue. So folgten auch am Karfreitag zahlreiche Fans ihrem Ruf und brachten das Lokal fast zum Überlaufen. Es war ein gelungener Abend mit viel Rock, Rhythmus, guter Unterhaltung und Spaß. Mit ihrem Programm passten sie auch perfekt ins Hopper, das für alle Blues- und Rockfans laufend Livekonzerte, Jam Sessions und Open Aires veranstaltet.

Live in Konzert

Schon am 9. April 2016 sind im Hopper "the Bottles Bluesband" zu hören. Am 16. April tritt "Karim Sanou", ein afrikanischer Percussionist, mit seiner Workshoptruppe auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.