08.03.2016, 11:25 Uhr

Theatergruppe Rechnitz: "Keine Ruhe in der Truhe"

Franz Wusits und Heidi Romwalter sorgten mit der Theatergruppe Rechnitz für einige Lacher.
RECHNITZ. Die Kriminalkomödie „Keine Ruhe in der Truhe“ war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg für die Rechnitzer Theatergruppe.
Unter den erfahrenen Darstellern befand sich auch ein junger Mann, Marcel Lederer, der heuer seine Schauspielkünste zum ersten Mal präsentierte.
Ein großes Lob gebührt auch den anderen Komödianten: Barbara Brukner, Heidi Romwalter, Bibi Rohrer, Franz Wusits und Klaus Adelmann, die mit ihrer jahrelangen Bühnenerfahrung glänzten; ebenso Familie Romwalter, die die Darsteller tatkräftig unterstützte. Mit Neugierde wird bereits dem nächsten Theaterstück entgegengefiebert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentareausblenden
777
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 09.03.2016 | 16:34   Melden
76
Nicole Rohrer aus Oberwart | 09.03.2016 | 19:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.