19.09.2016, 20:21 Uhr

Weinlesefest in Rechnitz

Das Weinlesefest wurde heuer am 18. September 2016 von der Trachtenmusikkapelle Rechnitz eingeleitet. Die vielen Musiker wurden von dem Kapellmeister Mag. Ewald Preinsperger dirigiert und unterhielten die Besucher mit schöner Blasmusik. Da das Wetter unbeständig war, fand das Fest im Feuerwehrhaus Rechnitz statt. Doch trotz des wolkenverhangenen Himmels wurde das Fest gut besucht.

Ein besonderer Gewinn

Catherine Hörburger aus Eberau bemalte eigens für das Weinlesefest ein großes Weinfass, welches der Gewinner des Schätzspiels bekam. Das wunderschöne, bunte Fass stand am Eingang des Feuerwehrhauses und war für jeden gut sichtbar.

Auch die derzeitige Marillenkönigin Maria-Magdalena Reiter I. besuchte das Fest und glänzte mit ihrer Anwesenheit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.