23.05.2016, 10:50 Uhr

Bezirk Oberwart: Zwei Suchtgifthändler festgenommen

Die Polizei Oberwart forschte zwei mutmaßtlichen Suchtgifthändler aus.
BEZIRK OBERWART. Suchtgiftermittler der Polizei Oberwart nahmen am Nachmittag des 21. Mai 2016 zwei Männer (40 und 42 Jahre alt) fest. Die beiden stehen im Verdacht, seit März 2016 Suchtgift gewinnbringend verkauft zu haben. Die Höhe der Bereicherung ist noch nicht bekannt.
Die zwei Männer wurden jeweils in ihren Wohnungen in den Bezirken Oberwart und Hartberg-Fürstenfeld während durchgeführter Hausdurchsuchungen festgenommen. In der Steiermark (Wohnort des 40 Jährigen) fanden die Ermittler 186 Stück Cannabispflanzen, 110 Gramm getrocknete Cannabisblüten sowie etwa 3500 Gramm Cannabis-Blattwerk.
In der Wohnung des 42-Jährigen stellten die Kriminalisten 60 Gramm Cannabisblüten und 116 Gramm Cannabisharz sicher. Das gefundene Suchtgift aus beiden Unterkünften hat einen Straßenverkaufswert von etwa 25000 Euro. Die Staatsanwaltschaft verfügte die Anzeigen auf freiem Fuß.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.