28.04.2016, 08:18 Uhr

BHAK/BHAS Oberwart - Kooperation mit Wirtschaftsuniversität Wien

Ab dem Schuljahr 2016/17 gibt es eine Kooperation zwischen dem „Gründungszentrum“ der Wirtschaftsuniversität Wien und der BHAK/BHAS Oberwart im neuen Ausbildungsschwerpunkt „Entrepreneurship & Management“! Rudolf Dömötör ist Direktor des WU-Gründungszentrums und Absolvent der BHAK Oberwart. Er hat ua auch die sehr erfolgreiche „entrepreneurship avenue“ ins Leben gerufen. „Wir freuen uns, dass wir ihn als Top-Experten der österreichischen Entrepreneurship-Szene gewinnen konnten und es somit möglich wird, dass unsere Schüler/innen Know-How über Unternehmensgründungen und innovative „Start-ups“ erlangen können!“ erläutert Direktor Andreas Lonyai. Geplant sind im Rahmen der Kooperation jährliche Exkursionen und Workshops im WU-Gründungszentrum und der Austausch und die Vernetzung hinsichtlich der „Entrepreneurship Education“.

Aufgebaut und geleitet wird dieser Ausbildungsschwerpunkt von Schulqualitätsmanager Reinhard Karner, der selbst auch ein „Entrepreneur“ ist und seine langjährige Erfahrung hier an die Schüler/innen weitergibt. Die Schüler/innen können ab dem III. Jahrgang der HAK in diesem Schwerpunkt eine vertiefende Ausbildung wählen, in der intensiv praxisrelevantes Wissen über die Gründung und Führung von EPU (Ein-Personen-Unternehmen) und KMU (kleine und mittlere Unternehmen) vermittelt wird – mit dem Top-Partner „WU Gründungszentrum“ wird das noch besser möglich!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.