16.10.2016, 12:08 Uhr

Das gab es im Burgenland noch nie!

Wann? 21.10.2016

Wo? Internat an der HTBLA, Steinamanger Str. 2, 7423 Pinkafeld AT
Freitag 21.10.2016 / Ersttag der Sondermarke und Kleinbogen "Tag der Briefmarke" / Motiv Bahnhof Szombathely und Pinkafő anno 1888 / Dampflok MAV 377 / Wappen der Gemeinden an der Bahnstrecke / Entwurf Frau Dr. Anita Kern - Autogrammstunde von 11 bis 12 Uhr
Pinkafeld: Internat an der HTBLA | Der BSV Pinkafeld ist der einzige Verein, der alle fünf Jahre den Geburtstag des Burgenlandes mit einer Rangausstellung ehrt. Da es noch nie eine Rang I- Wettbewerbsausstellung im Burgenland gab, entschloss sich die Vereinsführung, zum Jubiläum „95 Jahre Burgenland bei Österreich“ und „45 Jahre BSV Pinkafeld“ die höchste nationale Rangausstellung, zu organisieren.

Termin: Freitag, 21. Oktober 2016, bis Sonntag, 23. Oktober 2016.

Seit 1949 gibt es die Sondermarke „Tag der Briefmarke“ mit vielen verschiedenen Motiven, jedoch noch nie mit einem burgenländischen Motiv. Nach 67 Jahren wird heuer zum ersten Mal ein Motiv des Burgenlandes – die Bahnlinie Szombathely nach Pinkafő - auf einer Sondermarke der österr. Post AG herausgegeben. Ersttag der Sondermarke ist Freitag, 21. Oktober 2016.

Höhepunkt der „PINKABRIA 16“ wird sicher der Samstag, 22.10.2016, sein.
Es ist nicht nur der „Tag der Jugend“ oder wegen des Großtauschtages sondern das Eintreffen des Sonderzuges „Blauer Blitz“. Viele Kinder des SOS Kinderdorfes Pinkafeld kennen diesen legendären Triebwagen nicht und freuen sich schon auf die Fahrt – an Bord die Postsäcke der Sonderpostbeförderung – von Pinkafeld nach Oberwart und retour.

Am Sonntag, 23.10.2016, wird der „Tag des Vereines“ mit einem Sonderstempel gefeiert. Der Stempel ist auch dem letzten Band zur burgenländischen Postgeschichte gewidmet.

An allen Tagen wird eine Modellbahnanlage mit dem Bahnhof Pinggau - Friedberg und dem Bahnhof Tauchen – Schaueregg an der Wechselbahn die Besucher begeistern.

Bitte kommen Sie nach Pinkafeld zur „PINKABRIA 16“, planen Sie auch einen Besuch im Stadtmuseum Pinkafeld ein und genießen Sie das Flair der wunderschönen Stadt Pinkafeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.