25.05.2016, 15:01 Uhr

Ein Tag bei den Moorochsen!

Schülerinnen der 3 HLW der HBLA Oberwart verbrachten einen Tag bei den Moorochsen
Die Schülerinnen der 3 HLW der HBLA Oberwart besuchten als Abschluss ihres sehr erfolgreichen Street Food Projektes im Gegenstand LebensART und auf Einladung von Herrn Dr. Jürgen Frank die Moorochsen auf ihren Weideflächen in Rohr/Heugraben/Eisenhüttl im südlichen Burgenland.
Sie wollten unbedingt die bekannten „Moorochsen“ aus der Genussregion Zickentaler Moorochse, von denen sie im Unterricht schon einiges gehört und probiert hatten, aus der Nähe erleben (Mehr darüber im Blog www.lebensartstreetfood.com).
Nach einem lehrreichen Spaziergang entlang des Moorpfades im Naturschutzgebiet wurden die Schülerinnen mit einem sehr leckeren Moorochsengulasch überrascht. Am Lagerfeuer sitzend schmeckte es besonders gut, mit köstlichem Steckerlbrot ging der Nachmittag zu Ende.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.