15.03.2016, 09:46 Uhr

English in action: Native Speaker unterrichten an der Neuen Mittelschule Oberschützen

Für noch mehr Spaß am Englisch-Lernen kamen Austausch-Lehrer aus Canterbury an die NMS Oberschützen. (Foto: NMS Oberschützen)

Vom 15. bis 19. Februar 2016 konnten die Schüler der NMS Oberschützen mit Hilfe von zehn Austausch-LehrerInnen aus Canterbury durch verschiedenste Methoden in die englische Sprache und britische Kultur eintauchen.

OBERSCHÜTZEN. Kurz-Projekte, Theaterspiel sowie Diskussionen und das Erstellen von diversem Präsentations- und Anschauungsmaterial gehörten zum kreativen Rahmenprogramm.

Das English in action Projekt

Bereits zum dritten Mal konnten auch die SchülerInnen der ersten Klassen der NMS Oberschützen ihre bereits erworbenen Englischkenntnisse am dreitägigen Intensivsprachkurs „zum Besten geben“. Für die SchülerInnen der 2. bis zur 4. Schulstufe dauerte das Intensivsprachenprogramm fünf Tage.

Gute Resonanz

Die beiden Koordinatorinnen der Englisch-Sprachwoche, Ursula Janele und Lydia Horvath, sowie die gesamte NMS Oberschützen zeigen sich aufgrund der enormen Resonanz mit insgesamt 118 teilnehmenden SchülerInnen begeistert.
Das Hauptziel dieser Intensivsprachwoche war es, die SchülerInnen durch mehr Freude und Motivation am Sprachenlernen mit einem gesunden Selbstbewusstsein im Umgang mit der englischen Sprache „auszustatten“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.