07.04.2016, 12:14 Uhr

Erfolgreiche Projektpräsentationen der Abschlussklassen an der HLW Pinkafeld

Pinkafeld: HLW Pinkafeld | Am Freitag, dem 1. April 2016, fanden in der HLW Pinkafeld die Projektpräsentationen der Abschlussklasse der dreijährigen Fachschule für wirtschaftliche Berufe in den Ausbildungsschwerpunkten „Projekt- und Officemanagement“ sowie „Gesundheit und Soziales“ statt.

Die Projektarbeiten in „Projekt- und Officemanagement“ umfassten die Erstellung einer Homepage, den Entwurf einer Visitenkarte, einer Broschüre, eines Geschichtenbuches und eines Plakates. Zusätzlich wurde eine Kundenbefragung durchgeführt und ausgewertet. Die Projektgruppe „Feuerwehr Liebing“ mit den Schülerinnen Nadja Korner, Magdalene Hummel und Julia Kolar erarbeiteten diesen Projektauftrag gemeinsam mit Herrn Korner, dem Feuerwehrkommandanten der FF Liebing.

Die Gruppe „Franziskushof Oberdorf – Eine Arche für alte, kranke und in Not geratene Tiere“ mit den Schülerinnen Michelle Fassl, Katja Faustner, Anna Szabo, Izabell Szabo und Sabrina Wilfinger erstellten die Projektarbeit mit Frau Wagner, der Gründerin des Franziskushofes.

Die Themen im Ausbildungsschwerpunkt Gesundheit und Soziales reichten von „Tiergestützte Therapie“ (Sophie Perschy), über „HIV und AIDS“ (Nina Tranegger), „Palliativ Care und Hospiz“ (Markus Ulreich, Anna Kotseva, Nicole Eberhardt), „Entwicklungsstörungen bei Kindern - ADHS, Autismus, Down-Syndrom“ (Christin Rudolf, Teresa Holubek, Tiffany Winkler) bis zu „Hauskrankenpflege und 24 Stunden Krankenpflege“ (Lukas Mühl, Marco Gager).
Zahlreiche BesucherInnen waren von den Ergebnissen sehr begeistert.

Ein herzliches Dankeschön erging auch an die betreuenden Lehrerinnen Dipl-Päd. Karin Hürzy-Temmel und Dipl-Päd. Anita Grabenhofer (Projekt- und Officemanagement) sowie an Dipl-Päd. Helga Hofer und Dr. Ferdinand Wutzlhofer (Gesundheit und Soziales).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.